Andreas E. on March 5th, 2014

Demokratie ist schon was Feines! Vor allem dann, wenn es im Internet (und leider auch außerhalb davon) genug Dummschwätzer gibt, die diese diesem Land absprechen. Man könnte auch bei der derzeitigen unfähigen Regierung denken, man hätte sich bereits von der FDGO und dem GG verabschiedet. Doch wenn dem so wäre, warum pratrouillieren noch keine braunen […]

Continue reading about Deutsche Kriegslüsternheit

Andreas E. on February 26th, 2014

Zum Einen: Die Ukraine ist kein von Natur aus brauner Staat, wie bspw. Ungarn. Die Ukraine hat eine lange Geschichte des Freiheitskampfes gegen irgendeine Form von Diktatur. Zwar haben in der Vergangenheit ukrainische Extremisten an der Seite deutscher Nazis gegen ihre eigenen Brüder und Schwestern gekämpft, doch die ukrainischen Kollaborateure bezahlten nach dem Ende des […]

Continue reading about Ukrainische Legendenbildung

Andreas E. on January 16th, 2013

Geht es nach den Superhirnen der Politik, wird es demnächst im tiefsten Afrika mal wieder einen sogenannten Stellvertreter-Krieg geben. Nein, kein solches Fiasko wie Afghanistan! [Dort hörte der Spuk auch erst auf, nachdem die Amerikaner selbst dachten, sie könnten das Land besetzen. Aber die Geschichte lehrt hier bereits, daß selbst ein Weltmachtführer wie Alexander der […]

Continue reading about Mali!

Diotima on November 19th, 2012

Liebe Brüder und Schwestern im Herren, während ich hier schön drinnen im Warmen sitze und meine freien Tag genieße, verhungert vielleicht gerade wieder ein Obdachloser in der Fußgängerzone vor einem Einkaufzentrum oder ein unterbezahlter Lehrer mit burn out Syndrom liegt verreckend in seiner Singlewohnung und verflucht die letzte kostenlose Grippeimpfung, die ihm das Leben kostet. […]

Continue reading about Das Wort zum Montag

Andreas E. on July 9th, 2012

Allmählich wird man des ständigen daran Erinnerns überdrüssig, wenn alle Nase lang irgendeine bundesdeutsche Zeitung (ausnahmsweise einmal nicht die BLÖD) davon berichtet, wie sehr die Griechen doch die restliche €U beschissen hätten und daß es nun Zwangsmaßnahmen bedarf, um den Verfall des Landes aufzuhalten. Zuerst drückte man den Griechen den merkelschen Sparwahn auf, und dann […]

Continue reading about Griechische Pleiten