Uncategorized

Andreas E. on Oktober 23rd, 2019

So hieß vor Jahrzehnten einmal ein futuristischer Film um spanische Organdiebe, die unweit von Barcelona deutsche Touristen ausnahmen wie Weihnachtsgänse und die leeren Kadaver dann ins Meer warfen. Wer die Komplettversion des Films kennt, weiß wie grausam die Geschichte eigentlich gemeint ist. Und eine der Nebenaussagen des Filmes war damals auch, daß dies die endliche […]

Continue reading about Fleisch!

admin on Juli 3rd, 2019

Liebe Leser, liebe Freunde, natürlich auch liebe mitlesende Hater, bis zum 30. August 2019 macht dieses Blog Sommerpause. Natürlich werden wir weiterhin an interessanten Geschichten dran bleiben, und hier weiterhin die Wahrheit bringen. Nur dieses Jahr getrauen wir uns 2 volle Monate Urlaub zu machen. Wenn ihr irgendetwas habt, worüber wir berichten sollen, meldet euch […]

Continue reading about Sorry, wir sind in der Sommerpause!

Andreas E. on Februar 27th, 2019

Mit „Es war einmal“ darf mal Artikel über die deutsche politische Kultur, sofern sie denn vorhanden, gar nicht anfangen. Dies wäre ein typisch klassischer Fehler von Selbstüberschätzung. Das Problem dabei ist jedoch: Die deutsche politische Kultur krankt an chronischer Selbstüberschätzung. Deshalb ähneln immer mehr Taten unserer Politiker mehr Realsatire. Je mehr Realsatire in der Politik […]

Continue reading about Salzkruste ums Hirn!

Andreas E. on Februar 6th, 2019

Fangen wir ganz am Anfang an. Der Niedergang der Deutschen Bahn AG begann nicht, als man eine AG daraus machte. Nein, noch nicht einmal dann, als man daran ging, mehrere Großprojekte zu erträumen und sich daran machte, jene auch umzusetzen. Nein, der Niedergang der Deutschen Bahn begann 1938. In jenem Jahr, als sie noch als […]

Continue reading about Die Lügen der Deutschen Bahn

Andreas E. on Dezember 19th, 2018

Eigentlich denkt man sich nichts Böses dabei, wenn man offen an all den Dingen Kritik übt, die nun mal schlecht im eigenen Heimatland oder gar in der Welt laufen. Oftmals ist es aber so, daß es genau die Gegenseite ist, die dann die eigenen Argumente dazu verwandt, um einen direkt zum Schweigen zu bringen. Im […]

Continue reading about Zum Jahresausklang!

Andreas E. on November 14th, 2018

Wie sagte einst ein großer deutscherPolitiker: „Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern, oder gar vorgestern.“ Der Mann hatte durchaus Recht. Denn in der Politik gilt nach wie vor: „Was man am Vortag versprochen hat, muß man morgen schon nicht mehr halten.“ Ein ganz spezieller Meister dieser Denkweise ist der Dankwart Friedrich Merz. Seines Zeichens […]

Continue reading about Die Ideen des Merz

Andreas E. on Oktober 17th, 2018

Der Freistaat Bayern, Bundesland darf man ja nicht sagen/schreiben/denken, hat wieder einmal mit seiner Wahl bewiesen, daß die Bayern doch nicht mal in der Lage sind, Wasser warm zu machen. Man kann zu diesem Ergebnis eindeutig kommen, wenn man sich einmal das Wahlergebnis anschaut: Die Braunen mit knapp 10% sind im bayrischen Landtag und dürfen […]

Continue reading about Das Bayern-Mär

Andreas E. on August 15th, 2018

Es ist noch gar nicht so lange her, da war dieses Land Stolz! Nein, nicht auf die Dummheit des AfD. Dies ist wiederum eine Sache, auf die kein Deutscher Stolz sein sollte – oder könnte. Nein, dieses Land war auf seine Politik Stolz, die es die vergangenen 30 Jahre immer noch für unbeteiligte Dritte attraktiv […]

Continue reading about Das traurige Deutschsein

Andreas E. on August 8th, 2018

Man könnte sagen, daß vor einigen Jahren in Frankfurt/Main, nicht Frankfurt/Oder eine ganz schlimme Debatte tobte. Es ging in ihr um den beklagenswerten – zumindest von Seitens einiger wirklich armseliger Kreaturen her – Zustand der Stadtparks nach einem heißen Wochenende. Zu jener Zeit sprach Niemand von einer Brandgefahr, die in der Luft lag, sondern nur […]

Continue reading about Frankfurter Grilldebatte!

Andreas E. on April 5th, 2018

In alter Zeit hieß es einmal: Die einzige Gefahr, die diesem Land drohen könnte, kommt von links. Denn links sein in Deutschland bedeutet, ein Freund des Kommunismus, des Völkermordes, der ethnischen Säuberung, und des Teilens des Eigentums Aller zugunsten des Zentralkomitees. Bis heute hat sich an dieser Ansicht kaum geändert. Die Politik ist chronisch auf […]

Continue reading about No Pasaran!