Andreas E. on Januar 9th, 2015

Um es einmal klar auszudrücken, als 1990 der 2+4-Vertrag zwischen den Alliierten und der Bundesrepublik Deutschland geschlossen wurde, gab es keinerlei besondere Zugeständnisse von Seitens der Restalliierten der einzigen Nation gegenüber, die kein Problem damit hatte, der Bundesrepublik einen gültigen Friedensvertrag anzubieten. Zwar wird im Allgemeinen der 2+4-Vertrag als Friedensvertrag gesehen, rein völkerrechtlich ist er […]

Continue reading about Zugeständnisse!

Andreas E. on Dezember 11th, 2014

Nicht erst seit heute haben die Demokratiefeinde Angst, daß Ihnen jemand mit der Zerstörung der modernen Gesellschaft zuvor kommen kann. Hauptfeind solcher Internetpräsenzen ist im Allgemeinen der Islam, und wenn der nicht ausreicht, greift man noch zusätzlich zum angeblich existierenden Weltjudentum. Immerhin ist man auf den geringen Stand an Zivilisation, den man in den vergangenen […]

Continue reading about Die Islamisierung des Abendlandes

Mustafa N. on November 4th, 2014

Seien wir doch einmal völlig Ernst. Und zwar nicht wie Ernst Thälmann, der zwar ein Vorkämpfer für den Sozialismus war, dabei aber völlig vergaß, daß Sozialismus im Kaiserreich nur dann gedeihen kann, wenn kein Kaiser mehr da ist. Das Thälmann letztlich an sich selbst scheiterte, beweist einmal mehr, daß manche Wahrheiten besser unter dem Teppich […]

Continue reading about Die Wahrheit hinter der Wahrheit

Andreas E. on Mai 21st, 2014

Zuerst einmal – alle Feiertage im Wonnemonat Mai sind eine Erfindung des mental kranken NS-Regimes! Selbst die scheinbare Umdefinierung des 1. Mai in einen linken Kampftag fr Arbeitnehmer ist nicht mehr als eine kleine Augenwischerei brauner Krfte. Deshalb verwundert es nicht weiter, wenn AfD-Apologeten behaupten, die NSDAP wre eigentlich eine LINKE Partei gewesen. Der scheinbare […]

Continue reading about Maifeiertage

Andreas E. on Februar 13th, 2014

Also, ich mchte jetzt nicht unken – steht mir auch nicht gut zu Gesicht – aber eines finde ich merkwrdig: Wieso wird aus der NSA-Kanzlerdarstellerinnen-Abhr-Affre (kurz: NSAKAA) solch ein Aufhebens gemacht, wenn sogar die eigene Partei des derzeitigen Bundeskanzlers von sich aus schon ins Gerede bringt, da der NSA nicht bundesweit wirklich JEDEN Brger abgehrt […]

Continue reading about Kommentar