Diotima on Dezember 21st, 2012

Sehr geehrter Herr Doktor XY, ich möchte mich noch einmal rechtzeitig vor dem Weltuntergang für die intensiven Erfahrungen mit Ihnen und Ihren Kollegen bedanken. Es waren Erfahrungen, die sich mir für immer ins Nervensystem eingegraben haben und meinen Geldbeutel um Etliches erleichtert haben. Man könnte sagen, dass Sie sich mit Ihrer facheigenen Inkompetenz gewissermaßen in […]

Continue reading about Offener Brief an meinen Zahnarzt

Diotima on Mai 5th, 2012

Liebe Brüder und Schwestern, liebe Gläubiger, Schuldner, Schuldige und Ungläubige. In diesen Tagen steht man mal wieder fassungslos vor den Verboten die in diesem Lande ausgesprochen werden. Aber so ist das nun mal. Klar ist es schon merkwürdig, dass am M31 eine komplette Polizeiwache zerstört wurde, ein Akt sinnloser Gewalt. Ein Akt der Gewalt gegen […]

Continue reading about Das Wort zum Sonntag

Diotima on April 22nd, 2012

Liebe Gläubiger und Schuldner vor dem Herren, dem großen Zoroaster alias Zaster, Kanasta, Basta. Liebe Pastafarianer und sonstige Nudelkonsumenten, was sollen wir denn bloß tun? Ich meine was sollen wir denn bloß tun? Es werden hierzulande  immer weniger Spaghetti produziert und demzufolge können sich immer weniger Un und Unterbeschäftigte ihre tägliche Spirellimahlzeit leisten. Die noch […]

Continue reading about Das Wort zum Sonntag

Diotima on April 15th, 2012

Liebe Brüder und Schwestern im Herren, diese Woche ist mir wieder etwas sehr Spannendes unterlaufen. Man höre und staune: Es war mir infolge der Osterferien nicht gelungen trotz des Zahnbruchs einen Termin bei meinem Hauszahnarzt zu bekommen. Und so hatte ich mir die Adresse eines besonders zartfühlenden und auf Oralophobiker spezialisierten Zahnarztes von der Freundin […]

Continue reading about Das Wort zum Sonntag

Diotima on April 4th, 2012

Was wäre gewesen, wenn Jesus nicht vor 2012 Jahren gekreuzigt worden wäre ? Wir würden heutzutage kein Ostern feiern. Was hätte dazu alles nicht passiert sein dürfen ? Nun, wie ist die Kreuzigungsstrafe überhaupt nach Europa gekommen ? Durch Alexander den Großen, der hat das Kreuzigen salonfähig gemacht. Vermutlich hat er sich diese Strafe, bei […]

Continue reading about Wahrscheinlichkeitsmathematik II

Diotima on März 25th, 2012

Liiebe Brüder und Schwestern im Herren, ich habe mich inzwischen unter Zuhilfenahme fernöstlicher Meditationstechniken von meinen angegriffenen Nerven erholt und konnte den drohenden Zusammenbruch meines zns gerade noch einmal so abwenden. Ich muss dementieren, dass ich inwischen zum Islam konvertiert sei. Auch zur Terrorszene pflege ich keinerlei Kontakte. Ich streite zwar ein gewisses Faible für […]

Continue reading about Das Wort vom Sonntag

Dazu befassen wir uns erst einmal mit der deutschen Bedeutung des eingedeutschten Anglizismus „exhibition“. „exhibition“, eigentlich ein anglizierter Latinismus ,bedeutet nichts anderes als- Ausstellung. Nun um diese These zu verifizieren, sehe man sich einfach mal sämtliche Kunstausstellungen der Welt an und evaluiere den weiblichen Anteil daran. Sind es vorwiegend Frauen, die Ausstellungsräume anbieten, oder eher […]

Continue reading about Liegt es in der Natur der Frau, exhibitionistisch zu sein ?

Diotima on September 25th, 2011

Liebe Gläubiger des dreifaltigen und doch einigen Gottes, es geht eine aufregende Woche in Deutschland dem Ende zu. Während in Frankfurt, dem Zentrum der europäischen Finanzpolitik die internationale Automobilausstellung letztmalig in diesem Jahr ihre Pforten öffnet, atmet Berlin wieder auf : der Papst ist wieder auf dem Rückweg in den Vatikan. Der Bundestag hat nun […]

Continue reading about Das Wort zum Sonntag

Andreas E. on September 22nd, 2011

Liebe Gemeinde, liebe Mitwisser und Mitwisserinnen, liebe Opfer, ich spreche heute vor dem Bundestag, um zu beweisen, daß die Kirche durchaus nicht so lernfähig ist, wie ihr immer wieder unterstellt wird. Ich spreche heute vor den kaum legitimierten Vertretern dieses Landes, um sicher zu stellen, daß die Ablaßzahlungen für die Politik der letzten gut 70 […]

Continue reading about Encyclica katholika germanica

Andreas E. on September 19th, 2011

Wer kennt sie nicht, die Geschichte von Till Eulenspiegel, als jener den Bischof von Trier nicht nur um sein Gold brachte, sondern gleichzeitig auch den guten Manne der öffentlichen Schande Preis gab. Eulenspiegel reagierte damals nicht aus reiner Bosheit so, wie ihm nachgesagt wird, sondern aus purer Berechnung, welche ihn bei den Kirchenoberen nicht sonderlich […]

Continue reading about Hasenwerder