Diotima on Februar 2nd, 2011

8. Familienförderung DAS PROBLEM Die Familie ist die soziale Mitte der Gesellschaft. Familie ist dort, wo Kinder sind, gleich in welcher Lebensgemeinschaft sie aufwachsen. Kinder sichern die Zukunft unseres Landes, deshalb benötigen sie unsere ganz besondere Aufmerksamkeit. Es fehlt an genügend Möglichkeiten der Kinderbetreuung. Das beeinträchtigt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Kinder brauchen unabhängig […]

Continue reading about Agenda 2010

Diotima on Juli 28th, 2010

4.) Bildung und Forschung DAS PROBLEM Deutschlands Reichtum ist das Wissen und Können seiner Menschen. Nur ein hoher Wissens-und Aus- bildungsstand garantiert, dass Deutschland techno- logisch in der Welt einen Spitzenplatz behauptet. Die PISA Studie und andere internationale Unter- suchungen haben Mängel in unserem Bildungssystem offenbart. Unsere Schulen sind nicht ausreichend in der Lage, alle […]

Continue reading about Agenda 2010

Andreas E. on Juni 1st, 2010

Ghroar war ein großer Krieger. Naja, nicht ganz so groß. Er maß gerade einmal zwei Meter fünf und war ziemlich breit gebaut. Seine Muskelberge schienen regelrecht zu tanzen, wenn er sich bewegte. Ghroar war etwas Besonderes. Schon von Kindesbeinen an hatte er trainieren müssen. Jeden Tag hatte er mit den anderen Kindern zuerst den Pflug […]

Continue reading about Das Serail (II)

Andreas E. on Mai 1st, 2010

Yasmina war schon als Sklavin geboren worden. Als Kind lebte sie meist mit ihrer Mutter in der Küche des Händlerhauses. Und schon sehr früh fiel jedem ihre Schönheit auf. So auch einem Besucher des Händlers, bei dem sie als Sklavin in dessen Haushalt lebte. Da sie jung und frisch war, durfte sie die Speisen aus […]

Continue reading about Das Serail (I)

Andreas E. on Februar 17th, 2010

Das leise Miauen war weit zu hören.- Die Welt war eine Andere geworden. Wo einst Glaspaläste standen, hatte sich wieder die Natur breit gemacht. Dort, wo einst Technik dominiert hatte, herrschte nun das Gesetz des Dschungels. Die Welt war wahrhaftig eine andere geworden. Dort, wo früher Vögel sangen, gab es heute große ausgeglühte Krater. Das […]

Continue reading about Die Katze

Andreas E. on Januar 23rd, 2010

Der schwere Jet donnerte über den feuchtheißen Dschungel. Navik sah fest auf die Kontrollen und zog die Maschine dann abermals in eine Schleife. Egal, wie gut sein Gegner war, er verstand es zu fliegen und hatte es tatsächlich fertig gebracht, ihn weit über den Dschungel von Narmor zu locken. Narmor! Wie sich das schon anhörte. […]

Continue reading about Der Wind von Narmor

Andreas E. on Januar 18th, 2010

Das Wetter war fürchterlich. Esgon sah sich um und erschauderte wieder. Wäre er nicht auf der Suche nach diesem verdammten Ei, hätte er sich nicht mitten in der Nacht in diesen schrecklichen Gewittersturm hinaus getraut. Aber es mußte nun einmal sein. Die Garde brauchte unbedingt Nachwuchs. Esgon war aber keiner der großen Helden, eigentlich fürchtete […]

Continue reading about Der Drachenreiter