Andreas E. on Januar 21st, 2015

Der Patrick Lindner der Politik heißt Christian Lindner und ist ein bekennender NeoLib! Gegen Liberalismus ist nichts zu sagen. Liberalismus ist zwingend notwendig in einem Land, in dem Rassismus und Faschismus wieder zum guten Ton gehören. Zumindest hat die neue FDP inzwischen in ihrer Farbauswahl zugegeben, daß sie der deutschen Telekom näher als dem einfachen […]

Continue reading about Die Heiligen 3 Könige

Andreas E. on November 19th, 2014

Man kennt das ja, es gibt immer wieder den Einen! Den absoluten Helden. Denjenigen, der sich nichts sagen läßt, sondern stur darauf beharrt, immer die Wahrheit zu kennen und der Weisheit letzter Schluß zu sein. Ach, der ist Ihnen noch nicht begegnet? Dies verwundert nun doch ein wenig, immerhin ist gerade ein solcher Clown unterwegs, […]

Continue reading about Von Einem, der auszog ….

Autor ist der Redaktion bekannt on Januar 13th, 2014

Es heit ja immer, da dieses Land so mit Auslndern/Migranten/Flchtlingen berlaufen wrde. Schaut man sich jedoch einmal ganz offen die Zahlen des Statistischen Bundesamtes an, fllt einem als Erstes auf, da die Zahl derjenigen, die sich nach Deutschland aus irgendeinem Grund retten, in den letzten beiden Jahrzehnten massiv gesunken ist. Dort, wo frher 500.000 Individuen […]

Continue reading about Unterschiede in der Wahrnehmung

Andreas E. on Oktober 14th, 2013

Deutschland steht vor einem Desaster! Vor einem politischen Desaster. Dumme, braune, Parteien berlegen, die Macht zu bernehmen. Einverstanden, schwarz-grn ist auch nicht das gelbe vom Ei, und es wre um keinen Deut besser als die bisherige Wespentaillenregierung! grn hatte von jeher die Angewohnheit, Dinge zu tun, die eigentlich keiner mchte, die aber zur Faschistierung dieses […]

Continue reading about rot-rot-grn

Andreas E. on März 18th, 2013

Wir wissen es alle: Ex-Bundeskanzler Schrder war und ist ein besserer Kanzler, als es selbst der Jahrtausendkanzler gewesen ist. Zwar brachte er uns nicht die Wiedervereinigung wie sein Amtsvorgnger, dafr aber einen Sozialabbau, der grundstzlich grundgesetzwidrig abgelaufen ist. Und dafr wird er heute noch von allen Parteien des Bundestages ber den Klee gelobt, sowie als […]

Continue reading about Zu Tode reformiert!

Andreas E. on Februar 11th, 2013

Liebe FDP, niemand hat etwas gegen eine von Natur aus rechtsgerichtete, nationale, wirtschaftsphile Partei wie die Eure. Niemand hat etwas dagegen, wenn verschiedene Mitglieder der DFP die Meinung vertreten, da ein asiatisch aussehender Wirtschaftsminister nicht in ein bundesdeutsches Kabinett gehrt. [Bei den Leistungen dieses Herrn bisher haben sie mit dieser Meinung sogar Recht.] Und es […]

Continue reading about Geliebte FDP!

Andreas E. on Januar 30th, 2013

McAllister strzte sich selbst. Beziehungsweise er strzte ber das Machtbewutsein eines gewissen Phillip Rslers. Ist dies schlimm fr Niedersachsen? Ist dies schlimm fr dieses Land? Gehen wir nach den Gedankenspielen der konservativrechten Politik, so ist dies ganz, ganz schlimm fr dieses Land und noch schlimmer fr Herrn McAllister. Das rot-grn und nicht rot-rot-grn demnchst Niedersachsen […]

Continue reading about Macht macht gar nix!

Andreas E. on November 28th, 2012

Seien wir doch einmal ehrlich: Die ganze Organspendedebatte sollte doch nur eines tun: Diesen Saftarsch von der FDP, Bundesgesundheitsminister Bahr, als ein Genie dastehen zu lassen. Und sie werden es kaum glauben, ungefhr 90% der Bundesbrger sind auf dessen neoliberales, faschistisches Geseire auch noch herein gefallen. Ich bin ansonsten nun wirklich nicht eben ein Freund […]

Continue reading about Hunger nach Leben!

Andreas E. on Oktober 24th, 2012

Nachdem wir in der vergangenen Zeit einige alte Hte wieder aufgenommen haben und dabei feststellten, da es immer noch Vollpfostenhorste gibt, die absolut lernresistent sind, hat sich die Redaktion entschlossen, einiges einmal klarzustellen. Vor allem, wenn es dabei auch noch um das Thema Gesundheitspolitik geht, von der man in diesem Lande locker sagen kann, da […]

Continue reading about Pro Praxisgebhr! – gegen den Whler!

Andreas E. on Juni 29th, 2012

Es ist ein wenig schwierig mit griechischen Legenden. In der Wirtschaft wird gesagt, da ein Staat sich kaputtsparen soll, wenn er wieder gesunden will. Obwohl mir persnlich neu ist, da ich einen sterbenskranken Patienten zu Tode hungern lassen mu, um sein Leben zu retten. Der legendre Asklepios htte ber eine solche Unverfrorenheit dem Kranken gegenber […]

Continue reading about Der Fluch des Asklepios