Andreas E. on April 20th, 2011

Es sind erschreckende Zeiten. Vor allem für Autofahrer. Unsere Superspezialisten im Berliner Reichtag haben sich wieder etwas Neues einfallen lassen. Nicht, daß es intelligenter wäre als die bisherigen Anläufe Intelligenz zu zeigen. Aber es offenbart doch eine Volksferne, die man ansonsten nur von Regierungen von entweder faschistischer oder diktatorischer Natur gewohnt ist. Man muß bei […]

Continue reading about Mau(t) Mau(t)

Diotima on November 8th, 2010

Es ist vollbracht! Der Sprecher der Polizeigewerkschaft kann sich und seinen erschöpften Leidensgenossen nun endlich das Schweißtuch geben lassen… Trotz des Kreuzes mit den AtomgegnerINNEN und diverser Unfälle wie dem mit der Frau ,die versehentlich mit dem Kopf auf die Erde fiel ,oder dem Mann ,auf dem man herum tritt und ritt und spuckte, kam […]

Continue reading about Herr Wendt und die Wende im Wendland

Andreas E. on September 10th, 2010

Vor kurzem erhielt ich eine eMail eines Querfrontlers, der mich auffordern wollte, seine eigene S21-Kampagne für seinen neuen Blog (nachdem ich seinen alten über mein Projekt DER KOTZBROCKEN geschreddert hatte) in irgendeiner Form zu unterstützen. Natürlich erhielt er eine Absage. Und dies wohlbegründet, da mir inzwischen auch einige politische Details hinter dem Stuttgart21-Projekt bekannt sind, […]

Continue reading about S21 – Der Zug ist abgefahren

Andreas E. on April 18th, 2010

Die Welt ist schon was komisches! Da bricht total unerlaubt in Island (das Land, daß diese ganz gewaltige Bankenkrise hat, weil einige Politiker die Mrd. der Landesbevölkerung zweckentfremdes versenkt haben) ein kleiner Vulkan aus und speit seit einigen Tagen ununterbrochen Asche aus. Asche ist leicht und kann, wenn sie noch heiß ist, große und größere […]

Continue reading about Gefährliche Aschewolken

Andreas E. on August 31st, 2009

Wirtschaftskunde dürfte wohl das einzige Berufsschulfach sein, das ständig abgewertet wird. Dabei ist ein Grundverständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge und Abläufe in einer Exportnation von entscheidender, da existenzieller, Bedeutung. Meine Zeit mit Wirtschaftskunde liegt zwar schon weit zurück, jedoch habe ich einige Grundregeln nach wie vor im Gedächtnis behalten.- Und kann deshalb die Panik in der […]

Continue reading about Inflation / Deflation

Andreas E. on März 18th, 2009

Die Geschichte der Nordostumgehung Darmstadts – Ein Drama in sehr vielen Akten. [1. Akt] Ursprünglich war die Nordostumgehung eine Idee der die Stadt regierende CDU. Aber selbst die war nicht in der Lage, in zehn Jahren Vorarbeit, das gesamte Projekt auf stabile Füße zu bringen. Immerhin gelang es zumindest damals schon so etwas wie einen […]

Continue reading about Man kann nicht, man muß !

Andreas E. on März 10th, 2009

Manche Parteien sollten verboten und ihre Mitglieder auf alle Zeit in ein Gefängnis verbracht werden. Im vergangenen Jahr hatten wir von Seitens unserer lieben neoliberalen, schon schwer wirtschaftsfaschistisch anmutenden hessischen Parteien eine Rufmordkampagne erlebt, die bislang in der deutschen Politik ihresgleichen suchte. Der Begriff Wählerbetrug fiel dort allenthalben – und beinahe stündlich. Es mag ja […]

Continue reading about Gelebte Dummheit

Andreas E. on März 10th, 2009

Manche Parteien sollten verboten und ihre Mitglieder auf alle Zeit in ein Gefängnis verbracht werden. Im vergangenen Jahr hatten wir von Seitens unserer lieben neoliberalen, schon schwer wirtschaftsfaschistisch anmutenden hessischen Parteien eine Rufmordkampagne erlebt, die bislang in der deutschen Politik ihresgleichen suchte. Der Begriff Wählerbetrug fiel dort allenthalben – und beinahe stündlich. Es mag ja […]

Continue reading about Gelebte Dummheit

Andreas E. on Februar 11th, 2009

Wie nicht anders zu erwarten, kracht es in der Allianz von 17 Städten und Gemeinden rund um den Frankfurter Flughafen. Zuerst hätte man es für ein Gerücht halten können, doch nun ist klar, daß ausgerechnet der Kelsterbacher Bürgermeister weich gewordfen ist – und sich wahrscheinlich hat kaufen lassen. Das Problem besteht darin, daß die Gemeinde […]

Continue reading about Verrat in Kelsterbach

Free Willy on Februar 5th, 2009

Die deutsche Verkehrspolitik treibt manchmal Blüten, die man kaum Glauben kann. Da wäre zum einen erst einmal das total sinnlose Radwegebenutzungsgesetz in der StVO. Dies schreibt jedem Radfahrer vor, daß er gerfälligst den Radweg zu benutzen habe (sofern vorhanden) und mit seinem Velociped nichts auf der herkömmlichen Land- oder Bundesstraße verloren hat. Über die sinnig- […]

Continue reading about Immer diese Radfahrer