Diotima on Dezember 21st, 2012

Sehr geehrter Herr Doktor XY, ich möchte mich noch einmal rechtzeitig vor dem Weltuntergang für die intensiven Erfahrungen mit Ihnen und Ihren Kollegen bedanken. Es waren Erfahrungen, die sich mir für immer ins Nervensystem eingegraben haben und meinen Geldbeutel um Etliches erleichtert haben. Man könnte sagen, dass Sie sich mit Ihrer facheigenen Inkompetenz gewissermaßen in […]

Continue reading about Offener Brief an meinen Zahnarzt

Das Jahr hat ja schon wie gewohnt mit einer menschgemachten Naturkatastrophe begonnen; die Costa Concordia hat mal wieder den Geburtstag einer alten Freundin von mir versaut. Vor zwei Jahren war es auf den Tag die Sturmflut in Haiti. Dieses Mal saßen wir bei unserem Lieblingsitaliener, der bei dem Versuch, die Weihnachtsbeleuchtung anzubringen, rückwärts von der […]

Continue reading about „Holocaustindustrie“ inspired by Norman Finkelstein

Diotima on September 25th, 2011

Liebe Gläubiger des dreifaltigen und doch einigen Gottes, es geht eine aufregende Woche in Deutschland dem Ende zu. Während in Frankfurt, dem Zentrum der europäischen Finanzpolitik die internationale Automobilausstellung letztmalig in diesem Jahr ihre Pforten öffnet, atmet Berlin wieder auf : der Papst ist wieder auf dem Rückweg in den Vatikan. Der Bundestag hat nun […]

Continue reading about Das Wort zum Sonntag

Diotima on April 17th, 2011

Liebe Brüder und Schwestern, also wer der Meinung ist, dass Frauen an den Herd gehörten, der lese mal die Genesis und er wird sich bestätigt fühlen: mit dem ersten Apfelkomp(l)ott fing alles an. Und schuld war nicht Eva Hermanns, sondern Lilith, weil diese Emanzipation nicht am Wahlrecht festmachte, sondern allenfalls am Wahlrecht der Position während […]

Continue reading about Das Wort zum Sonntag

Diotima on Februar 7th, 2011

Geht es Ihnen nicht manchmal auch so ? Sie schlendern nichtsahnend durch den finstern Wald oder den näher gelegenen Stadtpark und schon bekommen sie eine Nuss an die Nuss…Sie schauen nach oben und ein fies wie ein tasmanischer Teufel grinsendes Eichhörnchen hat soeben den Rest seiner Wintervorräte auf sie verschossen…Im Wald sind es dann meist […]

Continue reading about Terroristische Tontauben

Diotima on August 14th, 2010

Liebe Gläubige, Gläubiger, wie wir alle wissen, sind wir alle schuldig und dies vor Gott, unserem Sündenbock, dem Lamm Gottes, das hinwegnimmt die Schulden der Welt. Segnala presso:

Continue reading about Das Wort zum Sonntag

Diotima on Juli 31st, 2010

Liebe Brüder und Schwestern im und außerhalb des Herren…ja unsere liebe Justizministerien hat recht, dass sie die Rechtslage in unserem Land so genau für ihre neue Gesetzesvorlage berücksichtigt. Ja, es ist amtlich, wir leben nun einmal immer noch im Mittelalter, seit wir ollen Germannen das heilge römsche Reisch übernomme habbe… Ja. So is des. Segnala […]

Continue reading about Das Wort zum Sonntag

Diotima on Juli 23rd, 2010

Harte Fakten Auf dem Petersfriedhof liegt die Creme de la creme des damaligen barocken Frankfurt begraben. Die Grabsteine wurden von einem ein Eurojobber res- tauriert, der dafür eine Belobigung von der OB Roth kassiert hat. Segnala presso:

Continue reading about Die Gretchenfrage

Diotima on Juli 18th, 2010

ein Exkurs Ich werde im folgenden  versuchen,den Mordfall anhand zur Verfügung stehender temporärer Fakten näher zu beleuchten. Ob sich aus temporalen Zusammen- hängen auch kausale ergeben, bleibt der Wahrnehmung des geneigten Lesers überlassen…In dubio pro reo. Um diese meine Methode zu veranschaulichen werde ich sie heute anhand einer Zeitungsente der kassenärzt- ichen Vereinigung demonstrieren. Ich […]

Continue reading about Die Gretchenfrage

Andreas E. on Dezember 10th, 2009

Dieses Wochenende beginnt im schönen Kopenhagen, der Stadt mit der kleinen Meerjungfrau von Andersen am Hafen, die Volksverarschenummer genannt Klimawandelrat. Eigentlich heißt es ja Globale Kommission zur Einschränkung und Verhinderung eines menschengemachten Klimawandels. Und noch uneigennütziger kann man eine Volksverarsche, oder besser Völkerverarsche, nicht darstellen. Da haben wir einmal die Legende des IPCC, das der […]

Continue reading about Meine Art, die Umwelt zu retten …