Free Willy on Oktober 21st, 2013

Es war einmal … So beginnen doch im allgemeinen Märchen! Nun, es ist ein Märchen, daß die Bürger vom Kelsterbach von Anfang an gegen den Ausbau der Landebahn des Frankfurter Flughafens gewesen sind. Eher ist es so, daß die jetzige Antilärmbürgerinitiative sich sogar darum bemühte, daß grün-linke Walddorf der politisch aktiven Gegendemonstranten, so schnell wie möglich […]

Continue reading about Urbane Landebahnen …

Andreas E. on Mai 31st, 2013

[oder warum es so leicht geworden ist, den Menschen Mist zu erzählen.] Das dieses Blog nicht wie andere ist, sollten inzwischen einige am eigenen Leib erfahren haben! Wir lassen uns grundsätzlich bei allen Themen nicht das Maul verbieten, weder von anderen Blogs, noch von irgendwelchen juristischen Personen, die sich einbilden, etwas gegen unsere hiesige Meinungsäußerung […]

Continue reading about Das Wetter

Andreas E. on Juli 2nd, 2010

In meinem Leben, auch außerhalb des Internets, ist mir schon so manches über den Weg gelaufen. Stellenweise so schräges, daß ich mich ernsthaft fragte, ob es mein Verstand ist, an dem ich verzweifle. Immer öfter jedoch mußte ich erkennen, daß es nicht mein Verstand war, sondern der anderer Leute, der aus dem Ruder lief. Warum […]

Continue reading about Gesundbeten für die Erde …

Andreas E. on Dezember 10th, 2009

Dieses Wochenende beginnt im schönen Kopenhagen, der Stadt mit der kleinen Meerjungfrau von Andersen am Hafen, die Volksverarschenummer genannt Klimawandelrat. Eigentlich heißt es ja Globale Kommission zur Einschränkung und Verhinderung eines menschengemachten Klimawandels. Und noch uneigennütziger kann man eine Volksverarsche, oder besser Völkerverarsche, nicht darstellen. Da haben wir einmal die Legende des IPCC, das der […]

Continue reading about Meine Art, die Umwelt zu retten …

Andreas E. on Mai 2nd, 2009

Ich weiß zwar nicht, ob ihr es schon wußtet, aber Pflanzen brauchen CO2 für ihr Wachstum. Und wenn Pflanzen nicht genügend CO2 bekommen, sind sie nicht in der Lage, Kohlenmonoxid aufzutrennen und für sich Kohlenstoffe und für uns den lebenswichtigen Luftsauerstoff daraus zu gewinnen. Wenn mir also meine Regierung erzählt, das der Mensch in knapp […]

Continue reading about Warum es behindert ist, CO2 einzusparen …

Andreas E. on Januar 9th, 2009

Mittlerweile läuft noch die Recherche am Vorgang der CO2-Bestimmung in einer Bohrkernprobe und der Artikel erscheint mit ein wenig Glück noch im Verlauf diesen Monats. Mir geht es aber heute um etwas anderes. Angeblich, und nach seiner Heiligkeit der Klimawandelreligion Al Gore nach, befindet sich unser Planet in einer Phase der thermalen Ãœberhitzung. Und wie […]

Continue reading about Eine kurze Anmerkung zum Klimawandel

Andreas E. on Dezember 1st, 2008

Mal wieder etwas zum Thema Klimawandel. Und seine Apologeten. Ich gebe ja ehrlich zu, daß wir hier, auf diesem grünblaubraunen Planeten im Moment wirklich eine Art Klimawandel durchmachen. Nur ist ernsthaft zu bezweifeln, das parteipolitische Aussagen (unter anderem der Müll, den Al Gore von sich gibt) wirklich den wahren Schuldigen benennen können. Mit dem Klimawandel […]

Continue reading about Der grüne Hedonismus

Andreas E. on August 21st, 2008

Da ist er wieder, der Eisbär (Bild wurde gespart, da ich diesen einen besonderen Eisbären hasse!). Der intelligenteste Mann der Mamam Sozialdemokratie, der ja bekanntlich dem Umweltministerium vorsteht, hat es wirklich fertig gebracht, seine merkwürdigen Machenschaften auffliegen zu lassen. Wie wir uns erinnern, hat Sigmar Gabriel noch im letzten Jahr die Patenschaft für eben jenen […]

Continue reading about Der KNUT-Skandal

Andreas E. on August 4th, 2008

Ich habe es ja schon in einigen Teilen dieser etwas ausgeuferten Artikelreihe angesprochen. Selbst wenn die komplette globale Bevölkerung absolut verarscht wird, einen Gewinner wird es immer geben. Irgendjemand streicht immer die Kohle für die Lügengeschichte ein, die mit der Klimareligion gemacht werden soll und schon bereits gemacht wird. Das selbst unsere unfähigsten Politiker in […]

Continue reading about Klimawirtschaft

Andreas E. on Juli 28th, 2008

Normalerweise soll man nicht unken. Ok, aber ich tue es trotzdem. Das Thema Klima und Wetter ist anscheinend im Moment, in der saure Gurken-Zeit der Mainstreammedien, voll der Bringer. Aber das Klima ist ein wenig mehr, als nur ein medienpolitischer Schachzug, um damit die Leute in der Diskussion zu halten. Das Klima ist auch überlebenswichtig […]

Continue reading about Die neue Klimareligion