Andreas E. on März 4th, 2013

… sich zu blamieren! Wir berichten hier ja nicht oft über die Provinz. Und wenn wir es tun, dann meist über die Possen, die in kleineren Städten und Gemeinden ablaufen. Daß es innerhalb der CDU bundesweit ein schweres Nord/Süd-Gefälle gibt, welches ungefähr der Höhe des in der Partei gelebten Faschismusses entspricht, ist ja nichts Neues […]

Continue reading about Von Einem, der auszog …

Free Willy on Dezember 4th, 2012

Nein, kein Schreibfehler. Die allgemeine Meinung zu Vegetarismus und seinen negativen körperlichen Folgen sollte bekannt sein. Vegetarismus ist etwas, mit dem man nicht einfach herumspaßt, sondern mit dem deutlich Politik gemacht wird. Jetzt stellt sich bestimmt die Frage, warum Vegetarismus als Politik zumindest von uns hier im Blog angesehen wird! Als vor gut 30 Jahren […]

Continue reading about Vegetarische Heilsleere!

Diotima on Mai 14th, 2012

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger und auch solche, denen man bislang die Bürgerrechte verweigert, die Welt ist rund. Daher freuen wir uns alle wie wahnsinnig über die EM, die Gerüchten zufolge diesen Mittwoch in der Ukraine startet, den dortigen Menschenrechtsverletzungen zum trotz. Wer bei REWE für 10 € einkauft, bekommt sogar einen Hochglanzsticker fürs Sammelalbum, für […]

Continue reading about Das Wort zum Dienstag

Andreas E. on März 15th, 2012

Stadtratsfraktion DIE LINKE. begrüßt Klarstellung Die Linksfraktion im Mainzer Rathaus begrüßt die Forderung von Vermieter-Anwälten, ein Gutachten über die Gültigkeit des städtischen Mietspiegels erstellen zu lassen. Die Rechtsbeistände des milliardenschweren Immobilienkonzerns Corpus Sireo hatten die Erhebungsmethoden im Zusammenhang mit den Mietstreitigkeiten auf dem Kästrich kritisiert und damit die Mainzer Mietpreistabellen generell infrage gestellt. „Schon lange […]

Continue reading about Mietspiegel-Gutachten längst überfällig

Dazu befassen wir uns erst einmal mit der deutschen Bedeutung des eingedeutschten Anglizismus „exhibition“. „exhibition“, eigentlich ein anglizierter Latinismus ,bedeutet nichts anderes als- Ausstellung. Nun um diese These zu verifizieren, sehe man sich einfach mal sämtliche Kunstausstellungen der Welt an und evaluiere den weiblichen Anteil daran. Sind es vorwiegend Frauen, die Ausstellungsräume anbieten, oder eher […]

Continue reading about Liegt es in der Natur der Frau, exhibitionistisch zu sein ?

Andreas E. on November 22nd, 2011

Vor kurzem veröffentlichte die FAZ einen sehr interessanten Blog-Beitrag. In diesem wurde deutlich klar gemacht, daß Wohlfahrtsstaaten vom wirtschaftlichen Standpunkt aus Dinosaurier-Modelle sind, weil sie eben durch ihr integres Wohlfahrtssystem grundsätzlich die Staaten in die Krise und dadurch letztlich in die Schulden reißen. Gleichzeitig wurde in dem Artikel angemerkt, daß ein reiner Wirtschaftsstaat es sich […]

Continue reading about Wohlfahrtsstaat vs. Wirtschaftsstaat

Diotima on Februar 2nd, 2011

8. Familienförderung DAS PROBLEM Die Familie ist die soziale Mitte der Gesellschaft. Familie ist dort, wo Kinder sind, gleich in welcher Lebensgemeinschaft sie aufwachsen. Kinder sichern die Zukunft unseres Landes, deshalb benötigen sie unsere ganz besondere Aufmerksamkeit. Es fehlt an genügend Möglichkeiten der Kinderbetreuung. Das beeinträchtigt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Kinder brauchen unabhängig […]

Continue reading about Agenda 2010

Diotima on Januar 23rd, 2011

Liebe Brüder und Schwestern im Herren, ich hoffe , sie haben den Jahreswechsel und die suizidgefährdete Weihnachtszeit gut überstanden. Demnächst werde ich in dieser Reihe nach Art eines evangelikalen Fernsehpredigers eher über eigene Erlebnisse berichten und diese in protestantischer Form lebensnah ihrer Deutung überlassen- denn SIE sind das Volk und SIE haben den direkten Zugang […]

Continue reading about Das Wort zum Sonntag

Andreas E. on Dezember 6th, 2010

Es war einmal ein sprechender Hosenanzug, der hielt sich für so superclever. Und stolperte dann politisch über ein Verbrechen, daß er gar nicht selbst zu verantworten hatte … So fangen Märchen an. Und an dieser Stelle muß ich sagen, daß wir es derzeit in der Bundespolitik mit einem Märchen der besonderen Art zu tun haben. […]

Continue reading about Es hartzt wieder …

Andreas E. on November 10th, 2010

Derzeit keilen Deutschlands dümmste Weiber gegeneinander. Von wem die Rede ist? Von Alice Schwarzer (Miss Dummheit pur) und dann der Kohl-Verehrerin seit Kindertagen Kristina Köhler aka Schröder. Deutschlands Vorzeigefeministin mit dem Hang zum Babymorden [Schwarzer] (ihre politische Einmischung in das Abtreibungsgesetz und ihre Formulierungshilfe für §218 & §219 StGB ist Legende) und die jugendlich-frische Familienministerin […]

Continue reading about Das Stigmata, eine Frau zu sein …