Armutsindustrie (eine Aufklärung)

Diotima on Mai 18th, 2012

Es kam wie es kommen musste. Ich sah die Falle nicht und bin reingefallen. Seit vorgestern ist er draußen, der „Krüppel“ wie ihn die einfühlsame Helferin ,die mich zu der ExtrAKTION motiviert hatte, vorgestern bemerkte, kurz bevor sie mich blutend im Folterstuhl zurrücklassen würde. Seitdem wache ich morgens mit dem Gefühl auf, anstatt eines Zahnes […]

Continue reading about Der mündige Patient

Andreas E. on Mai 14th, 2012

Ich gebe offen zu, ich habe mich lange mit diesem Thema herumgeprügelt, und meine Recherche ist noch nicht einmal im Ansatz abgeschlossen. Das Hauptproblem bei diesen Thema besteht darin, daß es kein einfaches gesellschaftliches oder politisches Problem ist, sondern eines, was den Menschen – vor allem in Deutschland – primär selbst betrifft. Die Politik faselt […]

Continue reading about Deutsche Kinderfreundlichkeit

Diotima on Mai 9th, 2012

Liebe GenossInnen und Leidensgenossen, wo war ich das letzte Mal stehen oder offenen Mundes liegengeblieben? Ach so, ich war ja mal wieder von einem Zahnarzt vor die Tür gesetzt worden, weil ich nicht brav zu allem ja und AAAAmen gesagt hatte. Nun also stand ich draußen vor der Tür und zwar ohne Hauszahnarzt, vor mir […]

Continue reading about Von der Pike auf

Diotima on Mai 5th, 2012

Liebe Brüder und Schwestern, liebe Gläubiger, Schuldner, Schuldige und Ungläubige. In diesen Tagen steht man mal wieder fassungslos vor den Verboten die in diesem Lande ausgesprochen werden. Aber so ist das nun mal. Klar ist es schon merkwürdig, dass am M31 eine komplette Polizeiwache zerstört wurde, ein Akt sinnloser Gewalt. Ein Akt der Gewalt gegen […]

Continue reading about Das Wort zum Sonntag

Diotima on Mai 2nd, 2012

Wo war ich das letzte Mal noch gewesen ? Ach so, bei den langsam verwesenden roten Blutkörperchen, die infolge des Spritzenabszesses von Killerzellen getötet aber noch nicht von Fresszellen gefressen worden waren. Und so habe ich immer noch eine bleibende Erinnerung an meine Notbehandlung ,ein schönes Osterei mit vermutlich gelbem Inhalt. Anscheinend ist es mittlerweile […]

Continue reading about Das Gelbe vom Ei

Diotima on April 25th, 2012

Wo war ich denn das letzte Mal stehen geblieben, bzw. aufgestanden? Ach ja, ich war nach der Flucht vor einem verdammt extraktionswütigen besonders sensiblen Dentisten in einer Pasteria gelandet und hatte mir oral selbstgebastelte Pasta mit grüner Füllung zugeführt. Danach setzte bei mir wie bei jedem echten Oralophobiker eine ausgeprägte Zeit des Verdrängens ein. Es […]

Continue reading about Mund auf und Klappe halten !

Diotima on April 15th, 2012

Liebe Brüder und Schwestern im Herren, diese Woche ist mir wieder etwas sehr Spannendes unterlaufen. Man höre und staune: Es war mir infolge der Osterferien nicht gelungen trotz des Zahnbruchs einen Termin bei meinem Hauszahnarzt zu bekommen. Und so hatte ich mir die Adresse eines besonders zartfühlenden und auf Oralophobiker spezialisierten Zahnarztes von der Freundin […]

Continue reading about Das Wort zum Sonntag

Diotima on April 5th, 2012

Echt nervtötend, das heute Gründonnerstag ist. Aber so ist es halt. Grün ist die Hoffnung und die stirbt bekanntlich zuletzt. Heute gab es überrall die berühmt berüchtigte grüne Soße mit Ostereiern zu essen. Wer die überlebt, der kann wirklich über Wasser gehen…So wie die nervtötenden Grünen im Römer, die sich vor einer großen Koalition zu […]

Continue reading about nervtötend

Diotima on April 3rd, 2012

Heute habe ich intensivst recherchiert und dabei herausgefunden, dass mein Bad zu klein ist. Eigentlich handelt es sich auch nicht um ein Bad, sondern lediglich um eine Nasszelle. Nasszelle, das klingt doch eher nach Knast und so eng ist es auch,zu eng. Dennoch begründet sich die Kaltmieterhöhung von selbst durch die luxuriöse Ausstattung der Nasszelle. […]

Continue reading about Wahrscheinlichkeitsmathematik

Dies ist nun der zweite Teil meines Martyriums…Höret und leset und staunet und vergesset dabei nicht, den Mund zu schließen… Segnala presso:

Continue reading about Odyssee im Mundraum oder auf der Suche nach dem goldenen Inlay