Andreas E. on März 27th, 2019

Manches erfährt man nicht sofort! Anderes erfährt man gar nicht. Zumindest nicht als normaler deutscher Bürger. Die NS-Zeit lastet immer noch wie ein Damokles-Schwert über unserem Land. Doch wenn man dann wieder die Rufe nach aktiver, nicht passiver, Sterbehilfe hört, denkt man auch zuerst, dies wäre eine Tat der Humanität, die zumindest Anerkennung für den […]

Continue reading about Nazi-Erbe: Sterbehilfe

Andreas E. on März 20th, 2019

Einst war das Leben in diesem Land schön. Wirklich richtig schön. Damals gab es keine extremen Vegetarier/Veganer, die sich einbildeten, sie seien die neuen Herrenmenschen – und deshalb AfD gewählt haben. Damals gab es keine extremistischen Containertaucher, die lieber eine Haftstrafe in Kauf nehmen, anstatt bei der Marktleitung zu fragen, ob sie die abgelaufenen Lebensmittel […]

Continue reading about Umwelt, oder so ….

Andreas E. on März 13th, 2019

Dieses Land ist noch zu retten, diesem Land kann man noch eine Zukunft ermöglichen. Ja, wenn unsere Politik bereit ist, einige Zugeständnisse zu machen. Einige Zugeständnisse an die Demokratie, wie sie global gehandhabt wird. [Außer in einigen Dritte-Welt-Staaten wie Ungarn, demnächst Großbritannien, den USA und den islamischen Staaten.] Im Gegensatz zu diesen hat Deutschland noch […]

Continue reading about Deutschland & die Zukunft

Andreas E. on März 6th, 2019

Wir alle kennen das! Der Moment, wenn ein völlig Fremder völlig informationsbefreit seinem Unmut über Zustände Wut macht, die er nicht kontrollieren kann. Noch angespannter wird die Situation, wenn dieser Fremde derart die Selbstkontrolle verliert, daß er anstatt zu argumentieren nur noch keift. (So was sieht man auf FB öfter bei AfD-Sympathisanten und -Parteimitgliedern.) Doch […]

Continue reading about Haß im Netz & außerhalb davon