Arbeitsmarkt

Andreas E. on September 1st, 2010

Siehe hierzu Teil 1 & Teil 2 Welche gesellschaftlichen Folgen hat die Armut? Wenn man zu Grunde legt, daß das, was wir derzeit haben, wirlich eine globale Zivilisation ist, haben wir es mit einer Gesellschaft zu tun, die in sich geschlossen krankhaft egoistisch ist. Nicht, daß dies wirklich eine Überraschung wäre. Fest steht jedoch, daß […]

Continue reading about Grundlagen der Armutsdebatte (III)

Andreas E. on Juli 29th, 2010

Hier gibt es den 1. Teil Wer profitiert von der Armut? Nachdem im ersten Teil dieser kleinen Artikelreihe erst einmal genau festgestellt wurde, was Armut denn überhaupt ist, muß ich bekennen, daß auf einer sozialen Plattform bereits die ersten Anfeindungen gegen mich als Autor laut wurden. Einige Leute fanden es ein wenig neben der Spur, […]

Continue reading about Grundlagen der Armutsdebatte (II)

Andreas E. on Juli 20th, 2010

Eigentlich weiß man ja, daß mir Mäkeln fern liegt. Jedoch bin ich gerne bereit, mich über gewisse Zustände dennoch aufzuregen. Die junge Frau aus unserem Bundesfamilienministerium scheint mehr als nur einige wenige mentale Defizite zu besitzen. Zumindest scheint sie auf diese auch noch sehr Stolz zu sein, sonst würden ihre Äußerungen, in denen absolut kein […]

Continue reading about Die zweierlei Maß der Frau Schröder

Andreas E. on Juli 9th, 2010

Dazu gibt es jedoch einige Fragen, die im Vorfeld abgeklärt werden müssen. Ich werde jeder dieser Fragen einen separaten Artikel widmen, da es wichtig ist, daß einige Dinge in ihrer Gänze aufgezeigt und nicht länger mehr nur angedeutet werden. Woraus resultiert im Allgemeinen Armut? Wer profitiert von der Armut? Welche gesellschaftlichen Folgen hat die Armut? […]

Continue reading about Grundlagen der Armutsdebatte

Andreas E. on Mai 25th, 2010

Manche Skandale sind, ob ihrer Einfachheit, einfach unbegreiflich. Als vor fünf Jahren Hartz IV eingeführt wurde, waren es nicht nur Gewerkschaften, die applaudierten, sondern auch die kirchlichen caritativen Organisationen, die sich durch dieses Dienstleistungssystem gefördert sahen. Ja, die Gewerkschaften begrüßten eine Ausweitung des dritten und vierten Arbeitsmarktes sogar – immerhin erhofften sie sich Mitgliederzuwächse. Bei […]

Continue reading about Der IV. Arbeitsmarkt

Andreas E. on Mai 13th, 2010

Nachdem unsere Politiker wieder einmal mit dem Griechenland-Rettungs-Fallschirm bewiesen haben, daß sie weder von Finanzmathematik, noch von Menschenrechten eine Ahnung haben, erhöhen sich diese Schmarotzer am Sozialstaat mal wieder prompt die Diät. Aber diesmal nicht um einen ungefähren Betrag, sondern um satte € 334! An dieser Stelle stellt sich mir die Frage, wie es kommt, […]

Continue reading about Lohnerhöhung auch für Reiche

Andreas E. on Januar 22nd, 2010

Pressemitteilung 20.01.2010 Die Beratungsstelle, des Sozialen Zentrum Höxter e.V. in der Westerbachstrasse 34, Höxter, wird am 31.01.2010 geschlossen. Da es nicht möglich war, unsere Vermieterin davon zu überzeugen, die Beratungsstelle ordnungsgemäß zu beheizen,  haben wir uns entschlossen das Mietverhältnis kurzfristig zu beenden. Drei Jahre bei Raumtemperaturen zwischen 0 bis 11 Grad C sind nicht länger […]

Continue reading about Pressemitteilung des Sozialen Zentrums Höxter

Andreas E. on Mai 8th, 2009

… und zwar diesmal wieder bei der ArGe Darmstadt. Anscheinend hat man dort Bonner Probleme. Angeblich geht es darum, wie eine Entscheidung des BVerfG wirklich wahrgenommen werden soll. Und genau hier liegt der Hund begraben. Und natürlich entblöden sich die hessischen Grünen/B90 nicht, eine solche Äußerung doch tatsächlich zuzulassen: Segnala presso:

Continue reading about Die Dummheit schlägt wieder zu …

Lieber Trottelblog, Das Auswertungsgespräch meines 1 Eurojobs war eine einzige Farce – zuerst waren sie sch…freundlich zu mir (höfliche,freundliche und hilfsbereite Person; die Küche war noch nie so sauber“) … aber dann wurde es zunehmend destruktiv: Irritation darüber, dass ich empfindliche Ohren habe und es einen Unterschied für mich macht, in einer Stunde 1000 Flyer […]

Continue reading about Hartz 4 und der Tag gehört Dir-arbeitsfrei und Spaß dabei

Lieber Trottelblog, Das Auswertungsgespräch meines 1 Eurojobs war eine einzige Farce – zuerst waren sie sch…freundlich zu mir (höfliche,freundliche und hilfsbereite Person; die Küche war noch nie so sauber“) … aber dann wurde es zunehmend destruktiv: Irritation darüber, dass ich empfindliche Ohren habe und es einen Unterschied für mich macht, in einer Stunde 1000 Flyer […]

Continue reading about Hartz 4 und der Tag gehört Dir-arbeitsfrei und Spaß dabei