Andreas E. on Februar 20th, 2016

Ich habe nichts gegen die Inder. Sie sind ein fröhliches, ständig singendes Volk, welches gerne in 100Zimmer-Palästen lebt, und sehr viel Wert auf britische Bildung legt. Doch Indien ist nicht so. Das Bild, welches Bollywood von Indien zeichnet, ist ein verklärtes, ein ghandiisiertes Indienbild. Bollywood zeichnet Indien so, wie Mahatma, die große Seele, der große […]

Continue reading about Indiens Flaggendebakel – oder Desaster!

Andreas E. on Februar 26th, 2014

Zum Einen: Die Ukraine ist kein von Natur aus brauner Staat, wie bspw. Ungarn. Die Ukraine hat eine lange Geschichte des Freiheitskampfes gegen irgendeine Form von Diktatur. Zwar haben in der Vergangenheit ukrainische Extremisten an der Seite deutscher Nazis gegen ihre eigenen Brüder und Schwestern gekämpft, doch die ukrainischen Kollaborateure bezahlten nach dem Ende des […]

Continue reading about Ukrainische Legendenbildung

Andreas E. on März 22nd, 2012

Frankreich steht an der schlimmsten Belastungsgrenze, die eine Demokratie aushalten kann: Es gab ein angeblich islamistisch geprägtes Attentat in Toulouse auf eine jüdische Schule, bei dem merkwürdigerweise nur vier jüdische Schüler und drei Passanten zu Tode kamen. Also nur insgesamt sieben Tote, obwohl die Schule mit über vierhundert Schülern prall gefüllt gewesen ist. Zufall? Idiotie? […]

Continue reading about Toulouse-Lautrec

Andreas E. on Februar 13th, 2012

Dies ist kein einfacher Artikel in eigener Sache. Sondern basiert auf einer Beobachtung, die ich vor einiger Zeit machen durfte. Das asiatische Musik- und Popgeschäft ist eigentlich nur zwischen kontinentaler und japanischer Mentalität geteilt, ansonsten wird hier relativ gleich verfahren. Um es vorneweg zu schicken, der Begriff des PopIdols ist in Westeuropa weitgehend unbekannt und […]

Continue reading about Das Super-Idol

Andreas E. on Januar 16th, 2012

Neulich las ich etwas lustiges: Der Iran arbeite an einer Atombombe, die in der Lage sei, Israel von der Landkarte zu fegen. Gleichzeitig mit dieser Meldung wurde die erfolgreiche Ermordung eines iranischen Atomwissenschaftlers publiziert, der wohl mitsamt seines deutschen Mercedes in die Luft gesprengt worden ist. Schauen wir uns aber einmal die Nationen auf diesem […]

Continue reading about Die Propagandamaschinerie rollt …

Andreas E. on Oktober 21st, 2011

Man kann ja über die gestrige Meldung denken, was man will. Aber man sollte wenigstens denken! Und dies scheint in diesem Land immer mehr zur Glückssache zu verkommen. Aber mal ehrlich: Ist es nicht wunderbar, daß sich die Diktatoren dieser Welt inzwischen gegenseitig umbringen? In Star Trek beginnt genau so der Dritte Weltkrieg, der durch […]

Continue reading about Lebende und Tote Potentaten

Andreas E. on September 13th, 2011

Es gab einmal ein Land, eine Nation, die soviel Größe hatte, daß sie dem römischen Heer nicht standhalten und deshalb assimiliert werden konnte. Jenes Land hatte über Jahrhunderte hinweg große Denker und Literaten hervor gebracht und betrieb als einziges im klassischen Zeitalter bereits historische Forschungen. Sein Götterpantheon war berühmt, berüchtigt, nachdem die Römer einen Teil […]

Continue reading about Griechische Rettungsschirme

Andreas E. on September 7th, 2011

Früher, in anderen Zeiten, hieß es immer: Wer nichts wird, wird Wirt. Heutzutage, mehr als 40 Jahre später, nachdem dieser Spruch aufkam und sich immer wieder in diesem Land bewahrheitete, scheint er nicht mehr zuzutreffen. Würde auch nur die Hälfte aller Bundestagsmandatsträger eine Kneipe führen, hätten wir wohl auch nur die Hälfte der derzeitigen Kriminalitätsrate! […]

Continue reading about Das Problem mit der Dummheit

Andreas E. on Juli 7th, 2011

Europa wandelt sich! Europa wandelt sich? Europa wandelt sich?! Natürlich tut es das, und es tut dies auf eine sehr komplizierte Art und Weise, die ironischerweise ein wenig an die Zustände aus dem 19. und 20. Jahrhundert erinnert. Das schöne Belgien steht vor der Spaltung in einem Pro-spanischen und einen Pro-flamischen Teil, Frankreich lernt umdenken, […]

Continue reading about Dänemark ist überall

Andreas E. on Juni 20th, 2011

[die Linke, die Shoa und der ganze Rest.] Man kennt das ja: Da Streiten sich zwei Weltbilder miteinander und am Ende ist das Land zerbrochen! Aber mit Weltbildern hängen immer auch Ansichten zusammen. Mit Ansichten hängen Meinungen zusammen – und mit Meinungen hängt Politik zusammen herum. Also ist es immer die Politik einer oder mehrerer […]

Continue reading about Zweistaatenlösung – kennen wir doch schon …