Diktatur

Andreas E. on Februar 23rd, 2011

Dieses Land wird anscheinend nur von der Quote regiert! Dies ist dieses Mal nicht einmal abfällig gemeint. Knapp 80% der Bundesbürger halten den Plagiatsvorwurf gegen vuz Guttenberg für einen total einmaligen Fall (obwohl es schon der zweite dieser Art ist) und wären bereit, dem Selbstverteidigungsminister zu verzeihen. Jedoch nur, wenn er bereit ist, den Ehrenregeln […]

Continue reading about QuotenQuälerei

Andreas E. on Dezember 14th, 2010

Man sollte es kaum für möglich halten, unser zukünftiger Ex-Kaiser und zukünftiger Dauergast in einem mit schwedischen Gardinen ausgestattetem Wohnklo macht wieder von sich reden. Jedoch nicht nur von sich allein, sondern auch von seiner ach so vertrauenswürdigen Gattin. Von wem die Rede ist? Natürlich vom vuz Guttenberg, der wieder einmal beweist, daß gute Propaganda […]

Continue reading about Ein paar Bengel auf Reisen …

Andreas E. on September 24th, 2010

Nach dem vor einigen Tagen einige hochintelligente Kommentatoren hier aufgetaucht sind, die zu intelligent waren, ihren Namen und die grammatikalischen Regeln einzuhalten, sehe ich mich gezwungen, noch einmal zu dem Thema Faschismus in die Tasten zu greifen. Man wirft mir ja vom rechten Rand unserer ehrenwerten Gesellschaft vor, ich würde polemisieren, wenn ich die Vertriebenen […]

Continue reading about Integrationslegenden

Andreas E. on September 16th, 2010

Wenn man bestimmte Menschen über bestimmte Themen referieren hört, fragt man sich, ob die wirklich in der Steinzeit stehengeblieben sind, oder gerade eben eine Degeneration zum Neanderthaler durchgemacht haben. Was eigentlich egal ist. Es ist bekannt, daß der Neanderthaler territorial verwurzelt war und unter anderem auch deshalb aussterben mußte, weil er dem überlegenen Homo sapiens […]

Continue reading about konservativ = kackbraun ???

Andreas E. on September 8th, 2010

Die Stieleiche (Quercus robur, Syn.: Quercus pedunculata), auch Sommereiche oder Deutsche Eiche genannt, ist eine Laubbaum-Art aus der Gattung der Eichen (Quercus) in der Familie der Buchengewächse (Fagaceae). Um ihre Zugehörigkeit zur Gattung der Eichen zu betonen, ist in der Botanik die Bindestrichschreibweise Stiel-Eiche üblich. Man möchte ja nicht unqualifiziert unken. Aber jeder, der auch […]

Continue reading about Die deutsche Eiche

Andreas E. on September 7th, 2010

Diese Nation hat schon einiges durchgemacht. Wir mußten Kaiser, Diktatoren, Vollidioten, Narren und Deppen als Herrscher ertragen. Und nun haben wir als Verteidigungsminister einen kriegsphilen Adligen vorgesetzt bekommen, der mit ein wenig Glück gerade in der Lage ist, seinen Namen richtig zu schreiben. Karl-Theodor von und zu Guttenberg ist für jeden Witz zu haben – […]

Continue reading about Gerechtfertigtes Kriegsverbrechen

Diotima on Juli 1st, 2010

A) VORWORT Liebe  Mitbürgerinnen und Mitbürger, in fast allen westlichen Demokratien befinden sich die sozialen Sicherungssysteme in akuten Finanzierungsnöten. Deutschland ist da kein Sonderfall. Überall gibt es ähnliche Probleme. Segnala presso:

Continue reading about Antworten zur Agenda 2010

Andreas E. on Juni 8th, 2010

Deutschland hatte einmal den Anspruch ein Sozialstaat zu sein. Mittlerweile haben wir nur noch einen Staat, dem das soziale irgendwie abhanden gekommen ist – und der sprechende Hosenanzug ist daran nicht ganz so unschuldig, wie er derzeit in den Medien wieder einmal tut. Dieses Land, unser Land, hatte immer den Anspruch, durch die Politik, die […]

Continue reading about Der Zerstörer

Andreas E. on Juni 3rd, 2010

[oder wie ich sah, daß Roland Koch gehen wollte und nicht konnte.] Deutschland ist ein geschichtsträchtiges Land. Vor allem trächtig an Geschichte, die niemals Geschichte wurde. So wird beispielsweise von der Welt permanent übersehen, daß die hessischen Fürsten einst meinten, die Herrschaft über das Kaiserreich Deutschland unbedingt übernehmen zu müssen. Den Hessen-Nassauern (übrigens auch ein […]

Continue reading about Der Gang nach Canossa

Andreas E. on Mai 27th, 2010

Normalerweise gehört Lästern nicht zum guten Ton. Doch nach dem letzten wirtschaftspolitischen Vorstoß des brutalstmöglichen Aufklärers, des Halters von jüdischen Vermächtnissen und Zentralverwalters der „schwarzen Kassen“ seiner Partei, Roland Koch, scheint Einsparung auf dem Bildungssektor dringend notwendig. Die ganze Angelegenheit könnte man ja noch als lustig oder komisch abqualifizieren, wenn man nicht den genauen Hintergrund […]

Continue reading about Bildung – auch für Doofe!