Andreas E. on November 7th, 2018

So wird man einst die Jahre von 2003 bis 2019 nennen. Warum? Weil dies die Zeit war, in der Kanzler Merkel gut und wohlwollend über das LAND regierte, bevor es der Dummheit anheim fiel. Wie ich darauf komme? Der Sieg des AfD bei dieser Landtagswahl in Hessen im vergangenen Monat hat mich nachdenklich gemacht. Die […]

Continue reading about Die gute „alte“ Zeit

Mindout on Januar 27th, 2016

Wir alle kennen das: Unser bester Freund lädt uns zum Grillen ein, und weil er eine neue Freundin hat, macht er etwas ganz Besonderes: TOFU! Aber nicht den wie Pappe aussehenden Tofu, sondern den halbwegs genießbar aussehenden Chemiemix, der da als Wurstersatz daher kommt. Die Wenigsten Vegetarier/Veganer wissen, daß sie durch ihren übermäßigen Tofu-Verbrauch solche […]

Continue reading about Vegetarismus & Klimawandel

Andreas E. on Dezember 1st, 2008

Mal wieder etwas zum Thema Klimawandel. Und seine Apologeten. Ich gebe ja ehrlich zu, daß wir hier, auf diesem grünblaubraunen Planeten im Moment wirklich eine Art Klimawandel durchmachen. Nur ist ernsthaft zu bezweifeln, das parteipolitische Aussagen (unter anderem der Müll, den Al Gore von sich gibt) wirklich den wahren Schuldigen benennen können. Mit dem Klimawandel […]

Continue reading about Der grüne Hedonismus

Andreas E. on Oktober 25th, 2008

Deutschlands bester Verdiener dürfte, einmal den Herrn Wiefelspütz von der SPD ausgenommen, ohne weiteres der allseits beliebte Deutsche Bank-Chef Josef Ackermann sein. Der gebürtige Schweizer, der Deutschlands größter Bank vorsteht, zeigt immer wieder, wie menschenfreundlich er doch ist. Von Arbeit hat er nicht die geringste Ahnung, sonst wüßte er, das sein eigener Name nur eine […]

Continue reading about Es ackert, Mann …