Andreas E. on September 10th, 2009

Manche Meldungen möchte man nicht einfach Glauben, die möchte man bestätigt wissen. Als ich vor einigen Tagen in der Zeitung einen Artikel fand, von dem ich dachte, er würde niemals geschrieben, meinte ich auch zuerst, ich wäre im falschen Film. Jedoch scheint es irgendwo in der (A)SPD doch noch einen ehrlichen Punkt zu geben, den […]

Continue reading about Endlich Ruhe um Walter ?

Andreas E. on April 7th, 2009

Es gibt Parteien und solche, die sich dafür halten. Es gibt Politiker und solche, die sich dafür halten. Und es gibt Menschen und solche, die sich dafür halten. Meinen Beobachtungen zur Folge scheint es jedoch so, als hätte die hessische SPD sich entschlossen, sich endlich und folgerichtig aufzulösen. Was mich darauf bringt? Da wäre zum […]

Continue reading about Personelle Unschuldsbescheinigung

Andreas E. on März 24th, 2009

Chefkoalitionsplanaushandler Jürgen Walter hat einen mehr als schweren Stand in der eigenen Partei errungen. Wer sein persönliches Waterloo in Nidda miterlebte, weiß genau, wovon ich spreche. Im Prinzip habe ich nichts gegen Realitätsleugner, findet man solche Idioten eigentlich nur im katholischen Lager. Herr Walter jedoch toppt alles bisher dagewesene. Und er setzt neue Margen für […]

Continue reading about Uneinigkeit im Duett

Andreas E. on März 20th, 2009

Hinrichtungen sind etwas feines. Selbstmorde, vor allem in der Politik, sind eine mehr als schmutzige Angelegenheit. Hessens unzivilisiertester Provinzpolitiker hat heute seine anstehende Verhandlung. Und zwar soll verhandelt werden, ob er nur einfach aus der Partei herausgeworfen wird, oder ob es vielleicht noch so etwas wie eine Koventionalstrafe für ihn gibt. Der politische Niedergang von […]

Continue reading about Die Vorführung des Königsmörders

Andreas E. on März 18th, 2009

Die hessische SPD griff nach den Sternen – und bekam nichts als eine Handvoll Dreck. Der anwaltliche Vertreter von Frau Everts hat, wie es scheint, aus privaten Gründen das Handtuch geworfen. Einerseits könnte dies auf eine Demokratisierung der ehemaligen Volks- und jetzigen Verdummungspartei SPD zurückzuführen sein, oder aber auf den Umstand, daß es im Familienleben […]

Continue reading about Der Umfaller des Umfallers

Andreas E. on März 15th, 2009

Mit der hessischen CDU geht es dem Ende zu, wie es scheint. Anscheinend hat die Partei, trotz oder vielleicht gerade wegen, der erfolgreich verlaufenen Landtagswahl diverse interne Probleme. Und Glaubwürdigkeit stellt da, glaube ich, daß geringste von sehr vielen dar. So bekennt Roland Koch offen im Gespräch, daß ihm die ganze Parteiarbeit auf die Nerven […]

Continue reading about Der alte Leu ist des Kämpfens müde

Andreas E. on Februar 20th, 2009

Pst! Leichenruhe gewähren, bitte! Die Presse macht aber auch einen unaufhörlichen Krach. Erst muß ich im Westen lesen, daß entgegen aller voraussichtlichen Wahrscheinlichkeiten nun Frau Ypsilanti am neuen Wahlprogramm der SPD mitarbeitet, dann lese ich im Echo, daß Frau Everts immer noch unter den Scheintoten weilt und sich etwas darauf einbildet, damals das Rechte getan […]

Continue reading about Es Evert mal wieder …

Free Willy on November 27th, 2008

Das Supergenie der hessischen Mamam Sozialdemokratie, Herr Jürgen Walter, hat seine Einsichtsbereitschaft gezeigt in dem er heute morgen erklärte, das er nun doch nicht kandidieren werde. Einerseits ist es traurig, das ein so ‚aufrechter‚, ‚ehrlicher‚, ‚gewissenhafter‚ und ‚ehrenvoller‚ Kandidat sein Handtuch nimmt und geschlagen vom Feld schleicht, andererseits jedoch finde ich, daß er die Entscheidung […]

Continue reading about Nun isser raus …

Free Willy on November 21st, 2008

Er kann sprechen. Er kann laufen. Er kann essen. Er kann zurücktreten. Aber er gibt niemals sein Parteibuch ab. Zumindest nicht zu Lebzeiten, wie es scheint. Ja, er ist wieder da. Hessens größter neoliberaler, wirtschaftsfaschistischer Suppenkasper ist wieder auf der Bühne der Welt erschienen. Leider noch nicht in der Zeitung die Welt. Aber erschienen auf […]

Continue reading about Der Ultimat der (UN)Vernunft

Free Willy on November 15th, 2008

(oder schlechte Verlierer gibt es immer!) Er ist wieder da. Der soziale Christdemokrat Jürgen Walter hat sich mal wieder äußern können. Diesmal im altbekannten Stern, der ja die wirtschaftsabhängige Lobbypolitik in unserem Land mit einer Vehemenz unterstützt, das einem das Kotzen kommt. Im Prinzip ist gegen die Einlassungen von Herrn Walter nichts zu Sagen. Noch […]

Continue reading about Der Nachtreter