Kultur

Andreas E. on Juli 18th, 2010

Normalerweise bin ich nicht so der Typ, der einen zynischen Kommentar zu einem guten Song abliefert. Aber T-ara lieferte hiermit einen der ironischsten und gleichzeitig auch erotischsten Videoclips ab, der dieser Girlgroup einen wunderbaren Ruf bescherte. T-ara ist kein kleines Projekt gewesen, sondern eines, daß immer noch in Korea aktiv ist. [Weitere Details später mehr.] […]

Continue reading about Ironisches aus Fernost

Andreas E. on Juni 10th, 2010

Perfect blue Genre: Anime, Thriller Darsteller: alle gezeichnet Regie: Satoshi Kon Segnala presso:

Continue reading about Yume nara samete

Andreas E. on Juni 6th, 2010

Einer der schönsten Songs aus den 80ern, der auch am meisten mißverstanden wurde, obwohl er ein wahres Kunstwerk der schottischen Sängerin ist. Kate Bushs „Cloudbusting“, ihre fünfte oder sechste Single damals, hatte einen überragenden Erfolg. Und an ihrer Seite war Donald Sutherland zu sehen – in seinem einzigen MusicClipAuftritt überhaupt in seiner langen Karriere. Ihn […]

Continue reading about Laß‘ es mal wieder regnen …

Andreas E. on Mai 31st, 2010

Liebe Fernsehmachende, Oslo scheint ja richtig Spaß gemacht zu haben. Nicht nur, daß wieder einmal sinnlos GEZ-Gelder verschwendet wurden, diesmal bringt Deutschland sogar die Trophäe nach Hause. War eigentlich der Kauf des diesjährigen ESC-Gewinns wirklich so billig zu haben? Doch dies ist nicht der einzige Grund, warum endlich einmal ein offener Brief an ihren Kanal […]

Continue reading about Ein offener Brief an den NDR

Diotima on Mai 16th, 2010

Was soll ich sagen? Petrus scheint uns immer noch nicht gewogen zu sein und das Wetter ist es somit auch nicht….Doch wie kann der heiliggesprochene Vorsitzende einer Fischergewerkschaft sich auch mit dem Wetter auskennen? Und jetzt noch die ganzen Vorwürfe wegen sexuellen Missbrauchs, da kann ja nur miese Laune und schlechtes Wetter dabei herauskommen. Und […]

Continue reading about Das Wort zum Sonntag

Andreas E. on Mai 16th, 2010

Berryz Koubou ist eine der wundervollen Groups aus dem H!P. Und wahrscheinlich die mit Abstand erfolgreichste. Bei einigen ihrer Titel hängten sie sogar ihre großen Schwestern von Morning Musume ab, die eigentlich das Zugpferd des H!P-Imperiums darstellen. Berryz Koubou bestehend aus folgenden Mitgliedern: Saki Shimizu Momoku Tsugunaga Chinami Tokunaga Maasa Sudou Miyabi Natsuyaki Yurina Kumai […]

Continue reading about Music of the day

Andreas E. on November 6th, 2009

Nachdem DER TROTTELBOT vor einiger Zeit schon einmal über das bundesdeutsche Problem der wertkonservativen und an für sich wertlosen Burschenschaften berichtet hat, geht der Schlagabtausch in Frankfurt/Main unvermindert weiter. Interessant dabei ist, das die darmstädter Burschenschaften bei dem kleinen Wortwechsel im Kommentarbereich deses Blogs einige wichtige Details verschwiegen haben. Anscheinend war dem hier für die […]

Continue reading about Burschenschaften adieu!

Andreas E. on September 10th, 2009

vom muskelkater Einer der großartigsten Menschen, den ich je kennengelernt habe, ist leider für immer von uns gegangen. Der Gründer, Leiter und Dirigent des weltweit bekannten und berühmten Knabenchores „Petits Chanteurs d’Asnières – Les POPPYS“ Jean AMOUREUX verstarb am Mittwoch, dem 2. September 2009 im Alter von 84 Jahren. Wir trauern mit seiner Familie und […]

Continue reading about Jean Amoureux ist tot

Andreas E. on Juni 21st, 2009

Zufällig bin ich als Asienfreak (und als Japanfan im Besonderen) heute nacht über diesen wundervollen Song gestolpert. MoMusu halte ich weiterhin fest die Treue, aber diese 9 Mädels stellen eine ernstzunehmende Konkurrenz dar. Und dies, obwohl sie aus Korea stammen. Also Augen auf … Segnala presso:

Continue reading about Ein Mittsommernachtstraum

Andreas E. on Juni 20th, 2009

Von Daniel Neun Die Absage dieser Berliner Messe der auserlesenen “Musikindustrie” bedeutet das Ende eines entscheidenden Teils der kulturellen Hegemonie des Kapitalismus in der Republik. Gestern wurde offiziell die Messe der Musikindustrie abgesagt, welche seit ihrer Gründung 1989 systematisch Kunst und Kultur in der Republik im Niveau, sowie Ausbeutungsmechanismen in die kleinsten Clubs und Ãœbungsräume […]

Continue reading about Ohne Popkomm: Die neue Freiheit der Kunst