Autor ist der Redaktion bekannt on September 26th, 2016

Es war einmal …. Wir kennen das! Und in diesem Land war es wirklich einmal, das ein Kanzler die Werte der Republik vorgab. Die Republik, die er keine drei Monate vorher in eine faschistische und dumme Diktatur verwandelt hatte, die sich einbildete, mit moderner Waffentechnik ganz Europa und schließlich die ganze Welt erobern zu können. […]

Continue reading about Werte!

Andreas E. on Juni 22nd, 2016

Dieses Land geht vor die Hunde! Ja, richtig gelesen! Dieses Land geht vor die Hunde! Und die Schuld hieran tragen Merkel und ihre Politik! Dieses Land geht vor die Hunde! Vor allem auch deshalb, weil es keine ernstzunehmenden politischen Blogs mehr gibt, die zu den Aussagen stehen, mit denen sie einst – vor nicht einmal […]

Continue reading about Das faschistische Experiment

Andreas E. on April 28th, 2016

Heute einmal ein etwas schwierigeres Thema! Denn ich möchte an dieser Stelle hier drei Glaubensrichtungen besprechen, die sich gar nicht einmal so unähnlich sind! Einmal den Islam, der von vielen heißgeliebt, und von einer bestimmten Gesellschaftsschicht massiv gehaßt wird. Dann den Vegetarismus, für den dasselbe gilt, und zum Abschluß den Faschismus. Alle drei, ach so […]

Continue reading about Freiheit des Glaubens oder Glaubensfreiheit?

Andreas E. on Februar 20th, 2016

Ich habe nichts gegen die Inder. Sie sind ein fröhliches, ständig singendes Volk, welches gerne in 100Zimmer-Palästen lebt, und sehr viel Wert auf britische Bildung legt. Doch Indien ist nicht so. Das Bild, welches Bollywood von Indien zeichnet, ist ein verklärtes, ein ghandiisiertes Indienbild. Bollywood zeichnet Indien so, wie Mahatma, die große Seele, der große […]

Continue reading about Indiens Flaggendebakel – oder Desaster!

Free Willy on Januar 6th, 2016

Neulich habe ich einmal einen dieser exklusiven Veggie-Läden in unserer Kreisstadt besucht. Ich dachte mir dabei nichts Besonderes, ich wollte nur wissen, wie der Feind allen Lebens denn selbst so lebt. Die Verkäuferin war in der Art „spätes Mädchen“, also über 50, nicht so dick, wie erwartet, dafür aber mit spröden, brüchigen Haaren, die schlecht […]

Continue reading about Die Mär vom Guten Vegetarier!

Andreas E. on September 29th, 2014

Heute was lustiges gehört: 1. Immer weniger Türken in diesem Land, ca. 20K wandern pro Monat ab. 2. Immer mehr Bulgaren und Rumänen im Land, die ALLE HARTZ BEZIEHEN! Deutschland geht Pleite, stirbt an Überfremdung! Frage an den Leser: Welche Aussage ist wahr? Segnala presso:

Continue reading about Fragen an den Leser!

Andreas E. on August 25th, 2014

Heute einmal etwas eher ungewöhnliches für uns als Blogger. Ein Thema, daß eigentlich jeden interessieren sollte, aber es nicht tut. Hat sich schon einmal Jemand Gedanken darüber gemacht, worin deutsche Entwicklungshilfe genau besteht? Oder warum man ausgerechnet Herrn Niebel (Ex-Entwicklungshilfeminister) derart angriff? Das Problem war nicht seine Auffassung von deutscher Entwicklungshilfe. Mit dieser Auffassung steht […]

Continue reading about Das Geheimnis hinter der Entwicklungshilfe

Andreas E. on Oktober 3rd, 2013

Landesverrat ist eine Zier, die gnn‘ ich dir. Probleme sind in diesem Land an der Tagesordnung. Das grte Problem ist derzeit unsere Politik. Kurz vor dem Staatsfeiertag (3. Oktober, der Tag, an dem Helmut Kohl sein Volk verriet) die Bundestagswahlen abzuhalten, beinhaltet eine gewisse Perfiditt, die man so kaum findet. Grusliger ist jedoch, da die […]

Continue reading about Frhlichen 3. Oktober

Andreas E. on Mai 31st, 2013

[oder warum es so leicht geworden ist, den Menschen Mist zu erzhlen.] Das dieses Blog nicht wie andere ist, sollten inzwischen einige am eigenen Leib erfahren haben! Wir lassen uns grundstzlich bei allen Themen nicht das Maul verbieten, weder von anderen Blogs, noch von irgendwelchen juristischen Personen, die sich einbilden, etwas gegen unsere hiesige Meinungsuerung […]

Continue reading about Das Wetter

Andreas E. on März 20th, 2013

Ich mu nur an Marx Denkschrift „Das Kapital“ denken, und dann frage ich mich wirklich, an was denn eigentlich Kommunisten und Marxisten Glauben. Oder ob sie an gar nichts glauben und deshalb stndig Bldsinn von sich geben. Wie hier bereits fter ausgefhrt, haben bundesdeutsche Politiker ein Problem damit, ein Problem auch als solches zu erkennen. […]

Continue reading about Wirtschaft ohne Kapitalismus – oder rote Trume