Wahlkampf

Andreas E. on Juni 23rd, 2009

Eigentlich leben wir ja in einer Demokratie. So behaupten es mittlerweile alle Politiker aller Parteien. Nur – wenn wir wirklich in einer Demokratie beheimatet sind, warum kann dann eine totale NULL der ASPD auf die Idee kommen (obwohl er selbst niemals für sein Salär gearbeitet hat), von jedem NichtwÄhler € 50 zu fordern, weil er […]

Continue reading about Wahlrecht / Wahlpflicht

Andreas E. on Juni 16th, 2009

Ursprünglich war ich ja der Meinung, das der Untergang des alten Parteidampfschiffes SPD auf genauso kapitänmäßiges Versagen herrührt, wie einst bei Kapitän Smith und seiner Titanic. Jene rammte unverschuldet einen Eisberg und versank innerhalb weniger Stunden im kalten Eiswasser des Nordatlantik. Doch die politischen Gewässer sind noch kälter, und bislang konnte man davon ausgehen, das […]

Continue reading about UBoot SPD

Andreas E. on Juni 9th, 2009

Alle Welt kennt sie, alle Welt haßt sie. Frau von der Leyen, selbst siebenfache Mutter, total leistungsorientiert und total in ihrem Amt als Bundesfamilienministerin augenscheinlich hoffnungslos überfordert. Da versucht diese Frau nun schon seit Monaten verzweifelt ein Gesetz durchzubringen, das in seiner Nachhaltigkeit nur politische Kinderschänder schützt, aber ansonsten keinerlei weitergehenden Sinn und Zweck verfolgt […]

Continue reading about Deutscher Wahnsinn – ohne Methodik

Andreas E. on Juni 8th, 2009

Allenthalben geistert es durch die Bloggosphäre, nachdem dieses Thema anscheinend nicht einmal mehr von den Mainstreammedien (kurz MSM) für sachlich wertvoll erachtet wird. Dieser Blog war einer von den ersten im vergangenen Jahr, der vor einer False Flag-Aktion unserer werten Politik warnte – und auch mögliche Terrorziele aufzeigte. Ich wurde für meine Einstellung zu dem […]

Continue reading about Deutsche Terrorpolitik

Andreas E. on Mai 12th, 2009

Manche Skandale bleiben nur solange skandalös, wie man sie auch in den Augen hat. Die Personalie Carmen Everts hatte ihre Parteigerichtsverhandlung und kam nicht nur mit einem blauen Auge, sondern regelrecht mit einer Belobigung davon. Anders kann das Urteil nicht verstanden werden. Welcher Teufel derzeit die hessische SPD reitet, ist nicht genau zu sehen. Erst […]

Continue reading about Sieg einer Aufrechten

Andreas E. on Mai 8th, 2009

… und zwar diesmal wieder bei der ArGe Darmstadt. Anscheinend hat man dort Bonner Probleme. Angeblich geht es darum, wie eine Entscheidung des BVerfG wirklich wahrgenommen werden soll. Und genau hier liegt der Hund begraben. Und natürlich entblöden sich die hessischen Grünen/B90 nicht, eine solche Äußerung doch tatsächlich zuzulassen: Segnala presso:

Continue reading about Die Dummheit schlägt wieder zu …

Andreas E. on Mai 8th, 2009

Die hessische Parteipolitik hat schon so manche Stilblüte getrieben. Hin und wieder kommt es jedoch vor, das sich ein Ministerpräsident in der Auswahl seiner Ministerkollegen ein wenig verhebt. So auch geschehen im Fall Roland Koch. Sein Vorzeigeminister Volker Hoff scheint nun echt nähere Bekanntschaft mit der hessischen Justiz zu machen. Es geistern da einige merkwürdige […]

Continue reading about Mannschaftsprobleme

Andreas E. on März 26th, 2009

Deutschland ist eine in sich zerrissene Nation. Nur bei einer Sache scheinen sich die konservativen Kräfte einig zu sein im Land: Das die Laufzeiten der deutschen Atoimmeiler eindeutig nicht lang genug sein kann. Als Begründung dafür, grub unser aktuelles wirtschaftspolitisches Sprachrohr Herr von und zu Guttenberg eine McKinsey-Studie aus: Der Atomausstieg schien lange schon beschlossene […]

Continue reading about Atommacht Deutschland

Andreas E. on März 23rd, 2009

Es gibt Politiker und solche, die sich dafür halten. Und es gibt Herrn Wiefelspütz! In welche Kategorie jener Herr fällt, stellt sich als das große Mysterium dar. Im Allgemeinen habe ich nichts gegen Rorhkrepierer und Nieten in Nadelstreifen. Aber wenn ein Politiker bei abgeordnetenwatch eine Erklärung abgibt oder eine sinnige Frage beantwortet, sollte er zumindest […]

Continue reading about Wenn der Schwanz mit dem Hund wedelt!

Andreas E. on März 17th, 2009

Um es einmal mit einem alten, deutschen Bundeskanzler zu sagen: „Es gibt keine Krise!“ Ja, der Spruch ist alt. Sehr alt sogar. Doch heutzutage befindet er sich nicht nur in den Mündern von Politikern, sondern gleichermaßen auch in denen von sogenannten Wirtschaftsweisen. Zweitere Gesellschaft ist jedoch vollständig abzulehnen, da mit dem Aufkommen des Christentums eigentlich […]

Continue reading about Politische Realität[en]