Andreas E. on Dezember 16th, 2015

[Ein Zuckerschlecken im Einzelfall?] An dieser Stelle möchte die Redaktion darauf hinweisen, daß es nicht in unserem Interesse liegt, Flüchtlinge gegen Obdachlose, oder umgekehrt, auszuspielen, sondern einfach nur einmal eine kleine Auflistung vorzulegen, wie mit mehrerlei Maß in diesem Land mit dem Menschen umgegangen wird. Vorausschickend möchten wir auch erklären, daß viele deutsche Obdachlose jegliche […]

Continue reading about Obdachlos in DE

Andreas E. on November 24th, 2011

Seit dem Polizistinnenmord in Heilbronn scheint in diesem Land einiges aus dem Ruder zu laufen. Um es offen heraus zu sagen: Nach dem aktuellen Stand der Dinge gibt es eine Braune Armee Fraktion, die noch gemeingefährlicher, noch terroristischer, und noch menschenfeindlicher agiert, als es die alte RAF getan hat. Und wenn wir schon gerade bei […]

Continue reading about Der Stand der Dinge

Andreas E. on Juli 12th, 2011

Manche Skandale sind so unwichtig, daß sie in der großen Masse untergehen. Nachdem nun im vergangenen Jahr der Nachweis erbracht wurde, daß der BND von alten NSDAP-Mitgliedern betrieben wurde, die sich zwar der neuen deutschen Regierung verpflichtet, aber null Schuldbewußtsein offenbart hatten, reißt die Pannenserie um den besten aller deutschen Inlandsgeheimdienste nicht ab. Man mag […]

Continue reading about Die Luschen des BND

Andreas E. on Juni 20th, 2011

[die Linke, die Shoa und der ganze Rest.] Man kennt das ja: Da Streiten sich zwei Weltbilder miteinander und am Ende ist das Land zerbrochen! Aber mit Weltbildern hängen immer auch Ansichten zusammen. Mit Ansichten hängen Meinungen zusammen – und mit Meinungen hängt Politik zusammen herum. Also ist es immer die Politik einer oder mehrerer […]

Continue reading about Zweistaatenlösung – kennen wir doch schon …

Andreas E. on Juni 13th, 2011

Bisherige Teile: 1 2 3 4 Welche finanziellen Folgen hat die Armut eines Armen für den Reichen? Zum Ersten sollte man endlich akzeptieren, daß Reichtum auch nur begrenzt ist. Und das wirtschaftliche Armut auf Dauer auch dem Reichen schädigt. Das glauben sie nicht? Ok, dann lassen sie mich ein Beispiel erzählen. Der arme und der […]

Continue reading about Grundlagen der Armutsdebatte (V)

Andreas E. on Juni 7th, 2011

Stellen sie sich vor, sie wären einer der 12 Anführer einer der mächtigsten Nationen der Welt – und sie stellen erschreckt fest, daß ein anderer Staatenbund nicht nur eine äußerst effektive und harte (sprich stabile) Eigenwährung auf den Weg bringt, sondern gleichzeitig auch der Reichtum der dortigen Elite überproportional wächst. In ihrer eigenen Nation aber […]

Continue reading about Des Eingebildeten Krise

Free Willy on April 26th, 2011

[oder braucht Deutschland heute noch eine SPD?] Nach dem Freispruch von Thilo Sarrazin wird in der aSPD nun alles anders. Nicht so anders, wie wir es vielleicht hätten, aber anders genug, um Andersdenkenden innerhalb der Partei wohl zukünftig noch effektiver das Maul stopfen zu können. Fatal, ja regelrecht katastrophal, liest sich, wie sich unser Gesellschaftsbild zu […]

Continue reading about Sozialdarwinismus

Andreas E. on Februar 22nd, 2011

Die Causa vuz Guttenberg zieht Kreise. Bedenkliche Kreise. Man kommt sich schon vor wie ein Hering im Haifischbecken. Überlebenschance tendiert gegen Null. Dies könnte man derzeit für unsere Demokratie diagnostizieren. Nur wie sieht es eigentlich mit dem Selbstverständnis von Rechtsbrechern aus? Im Altertum gab man einem Verbrecher keine Chance mehr sich zu bessern, wenn er […]

Continue reading about Von der Ehrenamtlichkeit der Politik

Andreas E. on Dezember 10th, 2010

Bisherige Teile: 1 2 3 Welche gesundheitlichen Folgen hat die Armut für den Armen? Keine zynische Fragestellung, sondern leider wegen der letzten Äußerungen von Dr. Philipp Rösler angebrachter denn je. Immerhin ist ja allgemein bekannt, daß Armut nicht eben gesundheitsfördernd ist. Wäre sie es, gäbe es bedeutend mehr Arme als Reiche Menschen. Das Verhältnis ist […]

Continue reading about Grundlagen der Armutsdebatte (IV)

Andreas E. on September 16th, 2010

Wenn man bestimmte Menschen über bestimmte Themen referieren hört, fragt man sich, ob die wirklich in der Steinzeit stehengeblieben sind, oder gerade eben eine Degeneration zum Neanderthaler durchgemacht haben. Was eigentlich egal ist. Es ist bekannt, daß der Neanderthaler territorial verwurzelt war und unter anderem auch deshalb aussterben mußte, weil er dem überlegenen Homo sapiens […]

Continue reading about konservativ = kackbraun ???