Andreas E. on Dezember 16th, 2015

[Ein Zuckerschlecken im Einzelfall?] An dieser Stelle möchte die Redaktion darauf hinweisen, daß es nicht in unserem Interesse liegt, Flüchtlinge gegen Obdachlose, oder umgekehrt, auszuspielen, sondern einfach nur einmal eine kleine Auflistung vorzulegen, wie mit mehrerlei Maß in diesem Land mit dem Menschen umgegangen wird. Vorausschickend möchten wir auch erklären, daß viele deutsche Obdachlose jegliche […]

Continue reading about Obdachlos in DE

Andreas E. on Juli 10th, 2013

Um es vorweg zu sagen: Dies hier ist ein gutes deutsches Blog (eines der wenigen Anständigen, die es noch gibt)! Wir fühlen uns der Wahrheit verpflichtet, auch wenn es unter Umständen einen unserer Informanten das Leben kostet. Doch wir bekämpfen Whistleblower nicht ohne Grund. Nach unseren bisherigen Erkenntnissen werden diese dummen Idioten nämlich entweder von […]

Continue reading about Na, schneit’s denn?

Andreas E. on Juni 26th, 2013

Heute bleiben wir nicht zynisch, heute werden wir sarkastisch! Beim Thema GOLD trennt sich Spreu und Weizen der Gesellschaft. Man kann aber jetzt schon davon ausgehen, daß diejenigen, die sich als eigentlicher arischer Weizen ansehen, nicht mehr als die Spreu sind! Deshalb erst einmal einige Informationen zum Thema Gold, bevor wir uns dem Thema dann […]

Continue reading about Gold

Andreas E. on März 20th, 2013

Ich muß nur an Marx Denkschrift „Das Kapital“ denken, und dann frage ich mich wirklich, an was denn eigentlich Kommunisten und Marxisten Glauben. Oder ob sie an gar nichts glauben und deshalb ständig Blödsinn von sich geben. Wie hier bereits öfter ausgeführt, haben bundesdeutsche Politiker ein Problem damit, ein Problem auch als solches zu erkennen. […]

Continue reading about Wirtschaft ohne Kapitalismus – oder rote Träume

Andreas E. on März 18th, 2013

Wir wissen es alle: Ex-Bundeskanzler Schröder war und ist ein besserer Kanzler, als es selbst der Jahrtausendkanzler gewesen ist. Zwar brachte er uns nicht die Wiedervereinigung wie sein Amtsvorgänger, dafür aber einen Sozialabbau, der grundsätzlich grundgesetzwidrig abgelaufen ist. Und dafür wird er heute noch von allen Parteien des Bundestages über den Klee gelobt, sowie als […]

Continue reading about Zu Tode reformiert!

Andreas E. on März 15th, 2013

Dachse sind ja solche Tiere. Man weiß nie, was sie denken, oder was sie als Nächstes anzustellen gedenken. Aber eines ist beim Dax in jedem Fall klar, er ist unberechenbar, wenn die Gier wieder einmal seinen Zügel führt. Gier? Von was schreibe ich hier? Wenn er wieder einmal von unmenschlichem Egoismus geleitet wird. Als ob […]

Continue reading about Der Dachs läuft heiß

Andreas E. on Oktober 3rd, 2012

[Eine Streitschrift] Der Tag der Deutschen Einheit! Wirklich der Tag der Deutschen Einheit? Mal nachdenken! Da gibt es gleich einige Probleme. Man muß sogar nicht mal lange im Internet suchen, damit aus den einigen kleinen Problemchen ein riesengroßes gewaltiges wird. Ja, man könnte sogar denken, daß solche Braunnasen wie der Internettroll Jakester mit seinen Äußerungen tatsächlich […]

Continue reading about Verschwurbelte Verschwörungstheorie

Andreas E. on September 7th, 2012

Wenn man einmal die Angriffen – nicht nur auf Facebook – gegen diesen Blog querliest, stellt man erfolgreich fest, daß wohl einiges in diesem Land falsch läuft. Da werden dann lieber solche braune Plattformen wie PI vertätschelt, weil diese doch irgendwie die Wahrheit schreiben. [Wahrheit liegt im Auge des Betrachters. Nur wirklich korrekte Wahrheiten werden […]

Continue reading about Das arische Europa

Free Willy on Juli 30th, 2012

Man soll ja den Tag nicht vor dem Abend loben, aber das IW veröffentlichte vor Kurzem interessante Zahlen. Nach diesen Zahlen ist der Preis für ein Bier gar nicht gestiegen. Also habe ich mir nur eingebildet, daß eine einzelne Flasche ihren Preis von DM 0,95 (ohne Pfand) auf € 1,05 (gleichfalls ohne Pfand) anhob? Als […]

Continue reading about Bölkstoff

Andreas E. on Juli 26th, 2012

Es ga da doch vor kurzem diesen Skandal um diesen Herrn Mappus (vormals MP von BaWü) und um ein ziemlich großes Aktienportfolie eines Energieerzeugers. Es ist ja allgemein bekannt, daß Banken in diesem Land tun und lassen können, was sie wollen, ohne das die Politik ernsthaft dazwischen geht. Daß aber in diesem Zusammenhang wieder einmal […]

Continue reading about Ganovenehre