Andreas E. on September 29th, 2009

Demokratie ist etwas Feines, wenn sie denn funktioniert. Das die Demokratie eindeutig in Deutschland versagt hat, zeigte die letzte Bundestagswahl. Ausschlaggebend an dieser Misere ist nicht nur diese miese Parteipolitik, die aus der SPD die ASPD werden ließ, sondern auch deren Wortführer. Jedoch zeichnet sich ein kleiner goldener Streifen am Horizont ab, das die SPD […]

Continue reading about Rote Spuren im Sand …

Andreas E. on Mai 12th, 2009

Manche Skandale bleiben nur solange skandalös, wie man sie auch in den Augen hat. Die Personalie Carmen Everts hatte ihre Parteigerichtsverhandlung und kam nicht nur mit einem blauen Auge, sondern regelrecht mit einer Belobigung davon. Anders kann das Urteil nicht verstanden werden. Welcher Teufel derzeit die hessische SPD reitet, ist nicht genau zu sehen. Erst […]

Continue reading about Sieg einer Aufrechten

Andreas E. on April 7th, 2009

Es gibt Parteien und solche, die sich dafür halten. Es gibt Politiker und solche, die sich dafür halten. Und es gibt Menschen und solche, die sich dafür halten. Meinen Beobachtungen zur Folge scheint es jedoch so, als hätte die hessische SPD sich entschlossen, sich endlich und folgerichtig aufzulösen. Was mich darauf bringt? Da wäre zum […]

Continue reading about Personelle Unschuldsbescheinigung

Andreas E. on März 2nd, 2009

Es war wieder so weit. In einem Landesparteitag wollte die hessische SPD abklären, wie weit rechts sie wirklich steht. Neben vielen unbekannten Gesichtern war auch das eine oder andere bekanntere auszumachen. Alles in allem jedoch ein Landesparteitag wie jeder andere. Nun ja, nicht ganz. Offiziell wurde der Rücktritt von Frau Ypsilanti endlich von der Parteibasis […]

Continue reading about Freiheit für Hessen!

Andreas E. on Februar 20th, 2009

Pst! Leichenruhe gewähren, bitte! Die Presse macht aber auch einen unaufhörlichen Krach. Erst muß ich im Westen lesen, daß entgegen aller voraussichtlichen Wahrscheinlichkeiten nun Frau Ypsilanti am neuen Wahlprogramm der SPD mitarbeitet, dann lese ich im Echo, daß Frau Everts immer noch unter den Scheintoten weilt und sich etwas darauf einbildet, damals das Rechte getan […]

Continue reading about Es Evert mal wieder …

Andreas E. on Februar 14th, 2009

Wie war das noch mit den Totgesagten? Man hat es wieder getan. Die öffentliche Presse betrieb abermals Leichenschändung. Und nicht nur im Ansatz, sondern tatsächlich vollkommen mutwillig. Am weiteren Verlauf der Karrieren der vier Pechvögel wird sich nun nichts mehr ändern lassen. Nicht, wenn Uneinsichtigkeit bedeutet, sich gleichzeitig noch im Recht zu fühlen, obwohl man […]

Continue reading about Hartz IV droht …

Andreas E. on Januar 22nd, 2009

Man kommt nicht darum herum, den rechten Flügel der ach so linken hesssichen SPD ein wenig zu bedauern. Hätte ich einen kompletten Dachschaden oder die Gesinnung von einigen Zeitungsklecksern wäre dies bestimmt der Fall. Zum Glück bin ich nicht so. Noch nicht! Aber auch so, wie ein Alpha-Blogger schlagartig zu seinem Lieblingsfeind überläuft, kann ich […]

Continue reading about Der rechte Flügel einer linken Partei

Andreas E. on Januar 21st, 2009

Ich habe immer noch den Aufschrei der Parteirechten der SPD in den Ohren, als jene vor gut zwei Jahren erfuhren, daß nicht ihr Aushilfsstiefellecker Jürgen Walter, sondern Andrea Ypsilanti zur Ministerpräsidentkandidatin vom Parteivorstand gekürt wurde. Jürgen Walter, der Anwalt, der der FRAPORT mehr als nur Nahe zu stehen scheint, hatte so darauf gehofft, selbst als […]

Continue reading about Das Phänomen Ypsilanti

Free Willy on Dezember 30th, 2008

Großmachtsträume. Immerhin hat Herr al-Wazir mittlerweile eine Koalition mit der CDU und der FDP ausgeschlossen. Mit der FDP mit der Begründung, das man mit Herrn Hahn sowieso nicht reden könne, weil einem dieser gar nicht erst zuhörte, wenn es um die Natur in Hessen ginge. Touché! Ich glaube, unser gelbes Vögelchen hier im Land befindet sich nicht auf einem absteigenden, sondern auf einem abbrechenden Ast.

Continue reading about Wahlk(r)ampf

Free Willy on Dezember 14th, 2008

Der Landtagswahlkampf hat noch nicht einmal im Ansatz begonnen, da gibt es schon den ersten Streit. Und zwar streiten sich verschiedene Kommentatoren auf verschiedenen Printmedienportalen darum, wer denn nun der schlimmere Lügner ist. Erschreckend dabei ist aber der Umstand, daß der hessischen CDU und auch der hessischen FDP kein besseres Parteitagsthema einfällt als Frau Ypsilanti! […]

Continue reading about Lügenbaron schon gekürt?