Gesellschaft

Andreas E. on Mai 1st, 2019

Es ist schon schlimm, wenn die Terroristen keinen Turban und keinen Kaftan mehr tragen, sondern als Twintail-Schulmädchen daher kommen, mit einem leicht irren Blick, und somit eher einem japanischen Anime entsprungen zu scheinen, und nicht einem Siege 6-Spiel. Doch seien wir doch einmal zumindest so ehrlich: Vor einem Jahr hätte auch niemand daran gedacht, daß […]

Continue reading about Deutsche Untergangsphantasien

Andreas E. on April 24th, 2019

Die Selbstwahrnehmung des Deutschen ist gestört. Nicht nur einfach gestört, sondern massiv gestört. Ob dies nun an den fremdländischen Einflüssen liegt, oder schlicht und einfach an der typisch deutschrassistischen Dummheit, die im Volk grassiert, kann so wirklich Niemand sagen. Und wird wahrscheinlich auch Niemand sagen, dann müßte er ja zugeben, daß er sich selbst wie […]

Continue reading about Nichts Neues ….?

Andreas E. on April 17th, 2019

Eigentlich ist dies ein typisches Frauenthema. Doch es geht auch Männer an. Die Zeiten sind definitiv vorbei, in denen eine Frau einfach so sagen kann, „Mein Bauch gehört mir!“. Durch #metoo wird dies alles nämlich ins genaue Gegenteil gezogen. Ja, früher einmal, bevor ihr Frauen so bereitwillig die #metoo-Kampagne unterstützt habt, gehörte euch noch eurer […]

Continue reading about § 219a

Andreas E. on März 27th, 2019

Manches erfährt man nicht sofort! Anderes erfährt man gar nicht. Zumindest nicht als normaler deutscher Bürger. Die NS-Zeit lastet immer noch wie ein Damokles-Schwert über unserem Land. Doch wenn man dann wieder die Rufe nach aktiver, nicht passiver, Sterbehilfe hört, denkt man auch zuerst, dies wäre eine Tat der Humanität, die zumindest Anerkennung für den […]

Continue reading about Nazi-Erbe: Sterbehilfe

Andreas E. on März 13th, 2019

Dieses Land ist noch zu retten, diesem Land kann man noch eine Zukunft ermöglichen. Ja, wenn unsere Politik bereit ist, einige Zugeständnisse zu machen. Einige Zugeständnisse an die Demokratie, wie sie global gehandhabt wird. [Außer in einigen Dritte-Welt-Staaten wie Ungarn, demnächst Großbritannien, den USA und den islamischen Staaten.] Im Gegensatz zu diesen hat Deutschland noch […]

Continue reading about Deutschland & die Zukunft

Andreas E. on März 6th, 2019

Wir alle kennen das! Der Moment, wenn ein völlig Fremder völlig informationsbefreit seinem Unmut über Zustände Wut macht, die er nicht kontrollieren kann. Noch angespannter wird die Situation, wenn dieser Fremde derart die Selbstkontrolle verliert, daß er anstatt zu argumentieren nur noch keift. (So was sieht man auf FB öfter bei AfD-Sympathisanten und -Parteimitgliedern.) Doch […]

Continue reading about Haß im Netz & außerhalb davon

Andreas E. on Februar 22nd, 2019

Zuerst nahmen sie uns das Rauchen, weil Zigarettentabak doch angeblich Krebs erzeugt. Dann nahmen sie uns den Zucker, weil der uns angeblich dick macht. Hiernach gaben sie den Cannabis frei, obwohl sie wußten, daß er nicht nur unfruchtbar macht, sondern auch verblödet. Jetzt nahmen sie uns das Fleisch, welches lebenswichtig für den Körper ist. Und […]

Continue reading about Wahrheiten

Andreas E. on Dezember 5th, 2018

Dieses Land hat mehrere, speckige Probleme. Eines der Hauptprobleme wird beispielsweise von solchen steuerbefreiten, der Allgemeinheit dienenden, angeblich sozialen, Organisationen wie AWO und CARITAS verursacht. Wir beschweren uns über die Verrohung der Gesellschaft. Dieses Blog hat dieses Problem bereits vor mehreren Jahren angesprochen und dafür nur Haß und Häme von der Konkurrenz geerbt. Ja, man […]

Continue reading about Menschenrechte, Nein Danke!

Andreas E. on November 7th, 2018

So wird man einst die Jahre von 2003 bis 2019 nennen. Warum? Weil dies die Zeit war, in der Kanzler Merkel gut und wohlwollend über das LAND regierte, bevor es der Dummheit anheim fiel. Wie ich darauf komme? Der Sieg des AfD bei dieser Landtagswahl in Hessen im vergangenen Monat hat mich nachdenklich gemacht. Die […]

Continue reading about Die gute „alte“ Zeit

Andreas E. on September 19th, 2018

Wir alle kennen das! Wir haben einen Vorgesetzten, der uns genau erklärt, was wir tun sollen, was wir aber nicht tun können, weil uns das entsprechende Knowhow fehlt. Dennoch besteht unser Chef weiterhin darauf, daß wir die uns gestellte Aufgabe durchführen, unabhängig davon, ob wir dafür geeignet sind. Im normalen Betrieb bedeutet das: Wir müssen […]

Continue reading about Der Fluch der Dummheit