Wirtschaft

Heute schon GEZahlt?

Jeder kennt das: Da hat man grade einen neuen Job erhalten, und keinen Tag darauf bekommt man Post von der Gesellschaft, die nicht mehr GEZ heißt, aber immer noch GEZ ist. Im Prinzip hat dieser Laden durchaus eine Existenzberechtigung, wenn er sich denn an geltendes Recht so halten würde, wie es mit unseren Buchstaben in den entsprechenden Büchern festgehalten ist. Doch jeder hat dies schon erlebt, schon zu Zeiten, als d....

Continue reading about Heute schon GEZahlt?

Ich muß nur an Marx Denkschrift „Das Kapital“ denken, und dann frage ich mich wirklich, an was denn eigentlich Kommunisten und Marxisten Glauben. Oder ob sie an gar nichts glauben und deshalb ständig Blödsinn von sich geben. Wie hier bereits öfter ausgeführt, haben bundesdeutsche Politiker ein Problem damit, ein Problem auch als solches zu erkennen. Den neuesten Bock schossen nun vor einigen Tagen Politiker sowohl der LINKEn, als auch der aSPD ab. D....

Continue reading about Wirtschaft ohne Kapitalismus – oder rote Träume

Dachse sind ja solche Tiere. Man weiß nie, was sie denken, oder was sie als Nächstes anzustellen gedenken. Aber eines ist beim Dax in jedem Fall klar, er ist unberechenbar, wenn die Gier wieder einmal seinen Zügel führt. Gier? Von was schreibe ich hier? Wenn er wieder einmal von unmenschlichem Egoismus geleitet wird.

Als ob die vielen finanziellen Kollabse in den vergangenen 15 Jahren noch nicht ausgereicht hätten – einmal ganz davon abgeseh....

Continue reading about Der Dachs läuft heiß

Allmählich wird man des ständigen daran Erinnerns überdrüssig, wenn alle Nase lang irgendeine bundesdeutsche Zeitung (ausnahmsweise einmal nicht die BLÖD) davon berichtet, wie sehr die Griechen doch die restliche €U beschissen hätten und daß es nun Zwangsmaßnahmen bedarf, um den Verfall des Landes aufzuhalten. Zuerst drückte man den Griechen den merkelschen Sparwahn auf, und dann wundert man sich beflissentlich, warum es zu Neuwahlen kommen mußte.

Continue reading about Griechische Pleiten

Die Welt der Autofahrer kann nur durch zwei Hiobsbotschaften zum Einsturz gebracht werden:

  • dem aktuellen Benzinpreisanstieg
  • dem nächsten Superstau

Leider ist es so, daß der Deutsche nach wie vor sein Auto mehr liebt als seine Frau. Und auch die Botschaften von Anne Will gehen da ins Leere, die jetzt schon die politische Maßnahme androht, daß ein privat genutzter PKW demnächst noch mit einer Luxussteuer belastet wird....

Continue reading about Spritpreis