admin on September 28th, 2016

Ich möchte mich an dieser Stelle recht lieb und herzlich bei all unseren Lesern über die Jahre bedanken!

WIR, die Redaktion dieses Blogs, streichen die Fahne. Wir geben auf. Wir kapitulieren.

Nicht, weil man uns wieder einmal bedroht hat. Nicht, weil man uns unsere Fahrzeuge beschädigte, oder Farbbeutel gegen unsere Hausfassaden schmiß.

Nein, wir kapitulieren vor dem Bösen. Nach jahrelangem Kampf müssen wir ENDLICH aufgeben.

Uns bleibt keine andere Wahl, die Sicherheit unserer Lieben, die Sicherheit unserer Familien, die Sicherheit unserer Freunde, ist uns wichtiger, als weiterhin diesen Kampf gegen die Windmühlen der Dummheit zu führen. WIR GEBEN AUF!

Das Böse hat gesiegt.

Auch wenn es nur ein Pyrrhussieg ist.

Aber es ist wenigstens ein Sieg.

Von heute an werden wir nicht mehr schriftlich auf uns aufmerksam machen. Wenn ihr also demnächst hört, das ein verlogener Blogger juristische Probleme bekam, und dann der Name TROTTELBOT fällt, wißt ihr, das wir es waren, die diesen Lügner und Heuchler bloßgestellt haben. So werden wir von jetzt an arbeiten. Wir sorgen nun dafür, das wir mit unseren Verbindungen jene Blogger zur Strecke bringen, die der Querfront angehören, oder nur ständig in ihrem Blog lügen.

Also vergebt uns, dieses Blog ist geschlossen! Wir veröffentlichen nichts mehr.

Aber ihr werdet von uns hören.

Irgendwann.

Irgendwo.

Aber mit Sicherheit!

Tags:

Autor ist der Redaktion bekannt on September 26th, 2016

Es war einmal ….

Wir kennen das! Und in diesem Land war es wirklich einmal, das ein Kanzler die Werte der Republik vorgab. Die Republik, die er keine drei Monate vorher in eine faschistische und dumme Diktatur verwandelt hatte, die sich einbildete, mit moderner Waffentechnik ganz Europa und schließlich die ganze Welt erobern zu können. Wobei man nicht vergessen darf, das man Asien den Asiaten großzügig mit einem Pakt überließ, der es Japan gestatten sollte, alle anderen asiatischen Länder mit deutscher Hilfe zu überrennen.

Doch des Führers Traum wurde 1944 bereits vom sibirischen Winter gestoppt, der gnadenlos zuschlug und im Ostfeldzug so viele deutsche Soldaten tötete, das der russische Widerstand sich die Munition sparen konnte. Es erfroren mehr deutsche Soldaten auf der Flucht vor dem russischen Winter als die Partisanen wirklich ernsthaft um die Ecke brachten. Oftmals leistete der Russe nur Sterbehilfe, weil die so gut wie erfrorenen sowieso nicht überlebt hätten.

Read the rest of this entry »

Tags: , , , , , ,

Andreas E. on September 7th, 2016

Heute darf man Mecklenburg-Vorpommern, kurz MeckPomm, eindeutig gratulieren!

Endlich ist es so weit. Die Wahrheit hat gewonnen! Und wie! Ganze 21,43%. Und dies im ersten Wahlgang.

Die deutsche Wahrheitsbewegung hat gewonnen. Die deutsche CHEMTRAIL-Szene hat endlich ein Sprachrohr in einem Landtag gefunden. Die deutsche TRUTHER-Szene hat endlich ein politisches Ausdrucksorgan gefunden. Es ist so weit, die Wahrheit hat gewonnen. Auf ganzer Linie! Und zwar wirklich auf ganzer Linie! Der AfD hat es geschafft. In MeckPomm ist er nun die zweitstärkste Kraft. Bereits vor der Wahl ließen verschiedene Parteimitglieder verlauten, das sie selbst im Falle eines Wahlsieges keinerlei Interesse an politischer Arbeit haben, geschweige denn, wirklich ernsthaft regieren zu wollen!

Und nun die Quizfrage: Warum treten politische Parteien zu einer landesweiten Wahl an?

Antwort: Weil sie regieren wollen!

Read the rest of this entry »

Tags: , ,

Andreas E. on Juli 26th, 2016

https://www.youtube.com/watch?v=6xc4alVMrKQ

Einfach nur anschauen, ablachen, und endlich einmal Rückgrat gegen diese hirnlosen Nulpen zeigen.

Wo immer ihr sie auch trefft.

Tags: , ,

admin on Juli 20th, 2016

Heute nur ganz kurz –

Wenn man die Redaktion im Gästebuch aufs Übelste beschimpft, und dann damit kommt, daß wir hier Nazis oder gar Nationalisten wären, sollte eigentlich Jedem der Hut hochgehen. Tut er aber bei uns nicht! Wir sind es inzwischen als Redaktion gewohnt, daß nicht nur unsere freien Autoren, sondern auch unser Gründer, regelmäßig und völlig unzweckmäßig von irgendwelchen amoklaufenden Irren beleidigt und bedroht werden.

Normalerweise müßte die Redaktion ja solche Einträge in unser Gästebuch löschen, jedoch vorher herauskopieren und zur Anzeige bringen. Doch wir tun dies nicht. Schon seit Jahren nicht. Die Begründung hierfür ist eine ganz einfache. Die Erklärung ist so simpel, daß die Braunärsche, die uns hier regelmäßig bedrohen und beleidigen, es mit sehr großer Sicherheit nicht verstehen, geschweige denn begreifen können.

Read the rest of this entry »

Tags: , ,

Andreas E. on Juli 5th, 2016

Die Rassismuskeule rollt. Nicht nur gegen dieses Blog gerichtet, nein, auch dem normalen Bürger gegenüber!

Zufall? Mitnichten.

Thilo Sarrazins Spruch: „Deutschland schafft sich ab“, wird für immer mehr nationaldenkende zum geflügelten Wort.

Read the rest of this entry »

Tags: ,

Andreas E. on Juni 23rd, 2016

Ein Kalauer macht solange Spaß, bis einer daher kommt, und ihn begreift!

Dieses Blog hier steht PRO BREXIT!

Warum?

Read the rest of this entry »

Tags: , ,

Andreas E. on Juni 22nd, 2016

Dieses Land geht vor die Hunde! Ja, richtig gelesen! Dieses Land geht vor die Hunde! Und die Schuld hieran tragen Merkel und ihre Politik! Dieses Land geht vor die Hunde! Vor allem auch deshalb, weil es keine ernstzunehmenden politischen Blogs mehr gibt, die zu den Aussagen stehen, mit denen sie einst – vor nicht einmal so vielen Jahren – angefangen haben.

Aber Halt – man darf in diesem Land nur Ausländer, Migranten, Touristen und Flüchtlinge über einen Kamm scheren. Mit Deutschen hat man dies gefälligst zu unterlassen. Denn der Deutsche ist sakrosankt. Unantastbar, weil der Deutsche nun einmal Arier ist. Und Arier machen nun einmal keine Fehler!

Read the rest of this entry »

Tags: , , , , ,

Autor ist der Redaktion bekannt on Juni 7th, 2016

Nachdem der letzte Artikel mit der Aufzählung, was denn nun Lügenmärchen sind, und was nicht, so viel Anklang fang, bat mich die Redaktion erneut eines meiner humorlosen Pamphlete zu verfassen. Heute möchte ich einmal die Charakteristiken von Volksparteien aufzählen. Wie immer ist der Artikel nicht Ernst zu nehmen! Wer es dennoch tut, und dann im Gästebuch beleidigend wird, muß mit juristischen Konsequenzen rechnen.

In der Wikipedia gibt es eine wunderbare Definition einer Volkspartei. Diese möchte ich euch nicht vorenthalten, bevor es dann an die Aufzählung der Punkte geht, die eine Volkspartei wirklich charakterisieren.

Als Volkspartei bezeichnet man in der deutschen Politikwissenschaft eine Partei, die für Wähler und Mitglieder aller gesellschaftlicher Schichten und unterschiedlicher Weltanschauungen im Prinzip offen ist. Dadurch unterscheidet sie sich von anderen Parteitypen wie der Klassen- oder Interessenpartei sowie der Honoratiorenpartei. Der Begriff Volkspartei wurde in diesem Sinne zum ersten Mal vom Politologen Dolf Sternberger verwendet.

Nach Dieter Nohlen ist Volkspartei „eine Selbstbezeichnung von Großparteien wie der SPD, CDU und CSU, die durch Ausweitung ihrer Wählerbasis nach möglichst vielen Stimmen für strategische Mehrheiten streben. Ihre politische Rhetorik und werbende Selbstdarstellung stützt sich dabei auf den Anspruch, schichtübergreifend und weltanschaulich verbindend breite Wählerschichten in sich aufzunehmen und in ihrer Interessenvielfalt ausgleichend vertreten zu wollen.“[1]

Die Bezeichnung Volkspartei für diesen Parteitypus ist nur in Deutschland gebräuchlich. In Österreich und in der Schweiz ist der Begriff besetzt, denn es gibt bedeutende Parteien, die Volkspartei im Namen führen (Österreichische Volkspartei,Schweizerische Volkspartei, Christlichdemokratische Volkspartei). In Österreich nennt man ÖVP und Sozialdemokraten traditionell Großparteien, in der Schweiz gibt es den Begriff Bundesratspartei für Parteien, die in der Landesregierung vertreten sind; diese sind auch die eher größeren Parteien.

Verwandt, aber nicht vollständig deckungsgleich sind die englischen Begriffe catch-all party (Otto Kirchheimer verwendete sinngemäß auch den deutschen Begriff „Allerweltspartei“) oder auch big tent party.

Read the rest of this entry »

Tags:

Autor ist der Redaktion bekannt on Mai 27th, 2016

Um es vorneweg zu sagen: Ich bin nicht gegen den AfD! Nein, ich mag diese Losertruppe sogar. Denn jeden Tag beweist mir Frau Petry mehr, daß es gut ist, daß es diese Partei gibt! Der einzige Sinn dieser Partei besteht meiner Erkenntnis nach nämlich darin, dem Deutschen jegliches noch verbliebene Selbstbewußtsein zu nehmen. Und dafür gibt es auch Beweise. Das Parteiprogramm, welches in Stuttgart beschlossen wurde, ist nur eines der Indizien, die zu handfesten Beweisen führen.-

Denn eines gilt im AfD unausgesprochen, immer, ewig und endgültig: DIE PARTEI HAT IMMER RECHT, SELBST DANN, WENN SIE ABSOLUTES UNRECHT HAT!

Die gleiche Regelung fand man auch bei der NSDAP!

Read the rest of this entry »

Tags: