Andreas E. on Dezember 5th, 2018

Dieses Land hat mehrere, speckige Probleme. Eines der Hauptprobleme wird beispielsweise von solchen steuerbefreiten, der Allgemeinheit dienenden, angeblich sozialen, Organisationen wie AWO und CARITAS verursacht. Wir beschweren uns über die Verrohung der Gesellschaft. Dieses Blog hat dieses Problem bereits vor mehreren Jahren angesprochen und dafür nur Haß und Häme von der Konkurrenz geerbt. Ja, man […]

Continue reading about Menschenrechte, Nein Danke!

Andreas E. on November 7th, 2018

So wird man einst die Jahre von 2003 bis 2019 nennen. Warum? Weil dies die Zeit war, in der Kanzler Merkel gut und wohlwollend über das LAND regierte, bevor es der Dummheit anheim fiel. Wie ich darauf komme? Der Sieg des AfD bei dieser Landtagswahl in Hessen im vergangenen Monat hat mich nachdenklich gemacht. Die […]

Continue reading about Die gute „alte“ Zeit

Andreas E. on September 19th, 2018

Wir alle kennen das! Wir haben einen Vorgesetzten, der uns genau erklärt, was wir tun sollen, was wir aber nicht tun können, weil uns das entsprechende Knowhow fehlt. Dennoch besteht unser Chef weiterhin darauf, daß wir die uns gestellte Aufgabe durchführen, unabhängig davon, ob wir dafür geeignet sind. Im normalen Betrieb bedeutet das: Wir müssen […]

Continue reading about Der Fluch der Dummheit

Andreas E. on September 12th, 2018

Die Welt war einmal eine Andere. Da galt das Wort des Einzelnen gegenüber der Masse noch etwas. Heutzutage hat es sich jedoch so verschoben, daß man schon selbst menschenfeindlichen, rassistischen Populismus betreiben muß, damit man überhaupt noch gehört wird. (Deutlichstes Beispiel unser dummer Blogtroll Jakester) Doch damit nicht genug, was bedeutet denn für den einfachen […]

Continue reading about Kreuzzug gegen den Faschismus

Autor ist der Redaktion bekannt on August 1st, 2018

Auch wenn es viele als Hindernisgrund für eine vernünftige Karriere ansehen, Bildung kann nicht schaden. Doch wenn dann solche Volksschädlinge wie der AfD im Bundestag und in den meisten Landtagen hocken, stellt sich die Frage, welchen Stellenwert Bildung in diesem Land wirklich besitzt. Doch dies soll kein allgemein kritischer Anti-AfD-Artikel werden. Selbst ich habe inzwischen […]

Continue reading about Die Dummheit der scheinbar Gebildeten

Andreas E. on Juni 6th, 2018

Dorfgeschichten beginnen normalerweise mit „Es war einmal …“. Nur diesmal nicht. Diesmal haben wir es mit einer hessischen Kleinstadt zu tun, in der das Rathaus seit Jahren verzweifelt versucht, die zentral im Ortsbereich gelegene Sport- und Kulturhalle zu erneuern. Wie dieses Blog bereits schon vor Jahren feststellte, hat die Gemeinde in dieser Hinsicht einen chronischen […]

Continue reading about Dorfgeschichten …

Mustafa N. on April 25th, 2018

Nennt mich einen Zweifler, doch inzwischen habe ich allen Grund dazu! Ich gebe ehrlich zu, bis zur letzten Eingabe des AfD im Bundestag, war ich dieser angeblichen Partei gegenüber mißtrauisch, und nahm diese braunen Vollpfosten absolut nicht Ernst. Doch wenn jetzt diese Ergebnisse interfamiliärer Inzucht eine Anfrage an den Bundestag stellen, inwieweit sich Behinderungen durch […]

Continue reading about Fakt oder Fiktion!

Andreas E. on April 11th, 2018

Niemand hat die Absicht, dem AfD irgendwelche unlauteren Absichten zu unterstellen. Man muß das eigentlich auch gar nicht, weil die AfD-Mitglieder täglich unter Beweis stellen, daß sie gar nichts anderes als unlautere Absichten besitzen. Wieso unlautere Absichten? Segnala presso:

Continue reading about Das Kreuz mit der Idiotie

Andreas E. on März 27th, 2018

… ein wunderschönes Land. Schland, oder wie das braune Land, von seinen Verächtern und in ihm lebenden Feinden genannt wurde, Dummland, genoß bei seinen Nachbarn keinen guten Ruf. Immer wieder verfiel seine Bevölkerung in alte Unarten zurück. Wenn es also gerade keine Hexen zum verbrennen gab, verbrannte man Ausländer, Migranten, Juden und Moslems. Und natürlich […]

Continue reading about Es war einmal ….

Andreas E. on März 22nd, 2018

Wir haben ja momentan diese immer noch anhaltende TAFEL-Diskussion. Diese unselige Diskussion wird einfach nur in der falschen Richtung geführt. Es sind nicht die TAFELn das Problem, das Problem ist ein System, welches Tafeln überhaupt erst notwendig macht. Und bevor sich wieder braunärschige Blaubraune zu Wort melden: Ich vertrete die Meinung der Tafel Essen, das […]

Continue reading about TAFEL gefälligst ….