Diotima on Dezember 21st, 2012

Sehr geehrter Herr Doktor XY, ich möchte mich noch einmal rechtzeitig vor dem Weltuntergang für die intensiven Erfahrungen mit Ihnen und Ihren Kollegen bedanken. Es waren Erfahrungen, die sich mir für immer ins Nervensystem eingegraben haben und meinen Geldbeutel um Etliches erleichtert haben. Man könnte sagen, dass Sie sich mit Ihrer facheigenen Inkompetenz gewissermaßen in […]

Continue reading about Offener Brief an meinen Zahnarzt

Andreas E. on September 7th, 2012

Wenn man einmal die Angriffen – nicht nur auf Facebook – gegen diesen Blog querliest, stellt man erfolgreich fest, daß wohl einiges in diesem Land falsch läuft. Da werden dann lieber solche braune Plattformen wie PI vertätschelt, weil diese doch irgendwie die Wahrheit schreiben. [Wahrheit liegt im Auge des Betrachters. Nur wirklich korrekte Wahrheiten werden […]

Continue reading about Das arische Europa

Andreas E. on Juli 26th, 2012

Es ga da doch vor kurzem diesen Skandal um diesen Herrn Mappus (vormals MP von BaWü) und um ein ziemlich großes Aktienportfolie eines Energieerzeugers. Es ist ja allgemein bekannt, daß Banken in diesem Land tun und lassen können, was sie wollen, ohne das die Politik ernsthaft dazwischen geht. Daß aber in diesem Zusammenhang wieder einmal […]

Continue reading about Ganovenehre

Andreas E. on Juli 9th, 2012

Allmählich wird man des ständigen daran Erinnerns überdrüssig, wenn alle Nase lang irgendeine bundesdeutsche Zeitung (ausnahmsweise einmal nicht die BLÖD) davon berichtet, wie sehr die Griechen doch die restliche €U beschissen hätten und daß es nun Zwangsmaßnahmen bedarf, um den Verfall des Landes aufzuhalten. Zuerst drückte man den Griechen den merkelschen Sparwahn auf, und dann […]

Continue reading about Griechische Pleiten

Andreas E. on Juli 2nd, 2012

€Uropa ist sicher! So versprach es zumindest ein gewisser Berlusconi, bevor er auf einer der italienischen Inseln ein Sammellager für illegale, über das Meer gekommene, Einwanderer einrichten ließ. Und dann kam jene berühmte Sitzung der €U-Ministerpräsidenten und Kanzler, um über die Zukunft €Uropas abzustimmen. Man kam zu dem Schluß, daß man aus €Uropa jene Festung […]

Continue reading about €Uro-Crash

Diotima on Mai 2nd, 2012

Wo war ich das letzte Mal noch gewesen ? Ach so, bei den langsam verwesenden roten Blutkörperchen, die infolge des Spritzenabszesses von Killerzellen getötet aber noch nicht von Fresszellen gefressen worden waren. Und so habe ich immer noch eine bleibende Erinnerung an meine Notbehandlung ,ein schönes Osterei mit vermutlich gelbem Inhalt. Anscheinend ist es mittlerweile […]

Continue reading about Das Gelbe vom Ei

Diotima on März 7th, 2012

Das Jahr hat ja schon wie gewohnt mit einer menschgemachten Naturkatastrophe begonnen; die Costa Concordia hat mal wieder den Geburtstag einer alten Freundin von mir versaut. Vor zwei Jahren war es auf den Tag die Sturmflut in Haiti. Dieses Mal saßen wir bei unserem Lieblingsitaliener, der bei dem Versuch, die Weihnachtsbeleuchtung anzubringen, rückwärts von der […]

Continue reading about „Holocaustindustrie“ inspired by Norman Finkelstein

Autor ist der Redaktion bekannt on Dezember 1st, 2011

Man kennt das ja, zuerst schießt sich eine politische Partei auf einen gesetzeswidrigen Umstand ein, dann tut es auch die andere Seite, weil sie nichts Besseres zu tun hat. Gegen Ende des vergangenen Monats konnte man im Internet eine wunderbare Verwandlung beobachten: An für sich gute, linke, Blogs schließen sich mit rechten Blogs wie Schall&Rauch […]

Continue reading about Alle gegen Amazon!

Andreas E. on November 21st, 2011

An diesem Wochenende hatte ich wieder einmal einige Gespräche mit LINKEn, die nicht verstehen können, daß unser Blog jetzt in die Contra-Phase gegen die Partei und vor allem gegen die Spacken in Führungsetagen gegangen ist. Uns selbst blieb keine andere Wahl, nachdem wir durch unsere Recherche inzwischen eine sehr lange Namensliste zusammen haben, von Parteimitgliedern, […]

Continue reading about Ungerechtfertigte Gleichmacherei

Andreas E. on November 4th, 2011

Einst war Hessen der größte Geldbringer im Bund. Doch seitdem solche Figuren wie Leif Blum (Darmstadt/FDP) Politik machen, hat sich sehr viel verändert. Im Prinzip habe ich nichts dagegen, wenn Firmenbosse meinen, sich um ihre wirklich niedrige Steuer auch noch drücken zu dürfen. Es wird jedoch ein Handschuh drauß, wenn bestimmte Parteien und deren Mitglieder […]

Continue reading about Wirtschaftskriminalität