Kennen Sie das?
Ihr Computer wird immer langsamer, die Seite bleibt immer häufiger hängen, und irgendwann stürzt der Alte schon beim Hochfahren ab. Sie ärgern sich grün und blau darüber, dass Sie seit dem world IP v6 day keinen Zugriff auf ihren Mail account mehr haben, da das Kartell um google herum beschlossen hat, einfach mal kurz eine loopback Schnittschnelle in ihrem window system umzukonfigurieren. Und was zur Hölle ist eigentlich der world IP v 6 Tag gewesen ? Eine Zusammenführung sämtlicher DATEN als ERgänzung zur nationalen Initiative zensus 11??? Aber keine Sorge, bald können Sie wieder Ihre Mails lesen, Sie müssen einfach nur unter START im Suchfeld REGEDIT eingeben, in der PROGRAMMLISTE auf REGEDIT.EXE clicken, in der Benutzerkontensteuerung auf -weiter- fortsetzen clicken. Den Nippel durch die Lasche ziehn und dann im Registrierungseditor( wie schreibt man eigentlich diese anglisierten Latinismen richtig-groß oder klein???)folgenden Unterschlüssel mit der kleinen Kurbel ganz nach oben drehn: HKEY_LOCAL_MACHINE/SYSTEM/Current/ControlSet/Services/Tcpip6/Parameters…
Ist doch ganz einfach!!!
Dann erscheint sofort DISABLEDCOMPONENTS und da clicken Sie dann drauf,verändern mit enter und schon geht die chose auf—Oder auch nicht. Falls DISABLED COMPONENTS nicht vorhanden sein sollte, müssen Sie es erst eingeben, um es außer Kraft zu setzen. Ist doch logisch,oder?!?
Also stellen Sie sich mal nicht so begriffsstutzig an, sondern gehen Sie einfach auf BEARBEITEN- NEU- DWORD- WERT( 32 BIT), geben DISABLEDCOMPONENTS ein,bestätigen mit ENTER und schlagen zweimal mit dem Kopf gegen den laptop, ne falsch, führen einen Doppelclick aus. So.
Dann sind Sie auch schon bei Schritt 7 angelangt, falls ihr langsamer Rechner nicht zwischendurch wieder abgestürzt ein sollte.
Sie finden nun die Eingabe O als Standarteinstellung zur Aktivierung der IP v6 Komponenten vor und halten sich bitte nicht lange bei der Frage auf, wie google das wohl mal wieder geschafft hat, auf IHR System zuzugreifen,während Sie selbst nicht mal mehr Ihre Mails lesen können. DIE DATEN SIND SICHER. Und je mehr Daten Sie in mehreren Ordnern horten, umso länger braucht google ,um diese Dateien zu scannen und herauszufinden, welche Werbemails durch Ihren spamfilter durchgemogelt werden dürfen. Noch Fragen? Also weiter im Text. Geben Sie jetzt gefälligst 0x ffffffff ( jaaa, 8 mal f…., brauchen Sie etwa eine Gleitsichtbrille???) ein, um die IP v6 Komponenten zu deaktivieren-bis NATÜRLICH- auf eine kleine Ausnahme nämlich die IP v6 Loopback Schnittstelle…Denn vielleicht sehen Sie ja doch irgendwann ein, dass Sie auf ein neues Betriebssystem umstellen müssten, dass IPv6 kompatibel ist? Nur bleiben Sie an dieser Stelle von weiterer Werbung verschont, da microsoft soeben sehr an einem Kartellverfahren gegen google interessiert ist, da sein eignener web browser kaum Zuspruch findet…So erreichen Sie eine Konfiguration der früheren Verwendung von IP v4 , die ebenso mit windows vista kompatibel ist, wie das neue Defragmentierungsprogramm, das Ihr System einmal kostenlos scannt,bevor Sie sich dann doch völlig entnervt einfach einen anderen browser herunterladen. Nämlich die neueste Mittsommerversion von Mozarella firefuchs…Nachtigall ick hör dir trapsen…Aber lassen Sie das lieber bleiben, da Mozarella zwar ebenfalls mit Yuhu! kooperiert, sie aber dennoch weiterhin keine Emails lesen können, da Mozarella immerhin so stur ist, die cookies von GOOGLE nicht zu akzeptieren. Machen Sie sich also noch einen Cappuccino zum wachbleiben und frühstücken Sie Ballaststoffe in der richtigen Typfarbe. Und freuen Sie sich auf den Zugriff auf Ihre Mails, damit Sie dort den neuesten Persönlichkeitstest von XING nicht verpassen.
Dazu müssen Sie jetzt aber gaaanz tapfer sein und 0x 20 eingeben, um von IPv6 auf IP v4 in den Präfixrichtlinien zu rekonfigurieren. Falls Sie nicht wissen sollten, was das ist, dann schauen Sie einfach nach unter WIKIPEDIA oder GOOGLEN Sie! Verdammt nochmal aber jetzt keine Zwischenfragen mehr. Geben Sie jetzt bitte 0x 10 ein, um die Deaktivierung nativer Schnittstellen von IPv6 einzuleiten!!! Mit der Eingabe 0x 01 deaktivieren Sie auch noch die letzten Tunnelschnittstellen. Sollten Sie bis dahin noch nicht unter viereckigen Augen oder einem Tunnelblick leiden, so geben Sie sich einen Ruck und geben Sie ruckzuck 0x 11 ein und Sie haben es geschafft!!! JAAA! Alle IP v6 Schnittstellen wurden eliminiert,bis natürlich auf die IPv6 LOOPBACK SCHNITTSTELLE!
Wenn Sie nun immer noch keinen Zugriff auf Ihren Account bekommen sollten und somit 333 Gruppeneinladungen von facebook verpasst haben sollten, dann…Steigen Sie doch einfach auf das neueste Konkurrenznetzwerk um, das soeben von GOOGlE entwickelt wird. Vielleicht ist auch dies der Grund für die neue YAHOO!!! TOOLBAR! die eh kein Mensch versteht, und mit der man bald Zugriff auf 100 Seiten hat, wo man doch einfach nur wissen wollte, wie das Wetter wird??? Und dabei könnten Sie doch dankbar dafür sein, besser Sie sitzen jetzt zuhause und netzwerken, als dass Sie in ein Gewitter geraten, oder?
Ach ja, jetzt finden Sie vielleicht auch endlich die Einkaufsbestätigung für das Defragmentierungsprogramm, das sie soeben dreimal online gekauft haben. Denn Sie haben dreimal geclickt, da sie Seite mal wieder hängen geblieben war. Aber nicht traurig sein: Sie zahlen jetzt lediglich den dreifachen Preis der Monatspauschale. Ach, Sie dachten, es handle sich um eine einmalige Kaufsumme?
Meine Güte, wie kann man denn dermaßen blauäugig sein?
Seien Sie froh, Sie sparen immerhin 8 Euro und können Ihren Computer jetzt dreimal am Tag defragmentieren.
Und das werden Sie auch bitter nötig haben, bei all den upgrades und downloads in Ihrer registry. Doch dazu müssen Sie sich erstmal registrieren, um das Diaphragmaprogramm sofort zu starten. Und schon landen Sie auf der Seite female affairs, wo man Sie fragt, ob Sie nicht selber den Verlauf ihres webslides bzw. ihres Zyklus bestimmen möchten? Falls Sie bis dahin noch nicht zyklothymisch geworden sein sollten, weil Sie sich nicht mehr vor Lachen einkriegen können über die neue IPV6 äh IWF Chefin und den drohenden Gebärstreik in Griechenland zum Heulen finden, dann genießen Sie einfach die online Abbuchung ihres neuen Verhüttungsringes. Aber bewahren Sie ihn im Kühlschrank auf, sonst werden Sie frigide. Bekommen Sie jetzt etwa auch noch Lust auf ein Eis am Stiel? Dann buchen Sie einfach eine Reise an den Nil und freuen Sie sich auf kostenloses Begrapschtwerden auf dem Tahirplatz durch knackige Militärpolizisten…Buchen Sie noch heute, denn Sie können dank neuester smartphoneblackberry Rundumversorgung ihre 3000 gespeicherten Mails mit nach Ägypten nehmen. Und dank google earth, kann Ihr Lebensabschnittsgefährte genau nachverfolgen, welcher Uniformierte Sie begrapscht hat und dabei nur auf Ihren Verhüttungskeuschheitsring gestoßen ist…Dank neuesten GPS System, weiß er sogar wie er den Uniformierten plattmachen kann, indem er die Daten an die NATO schickt. Diese wird sofort amnesty international verständigen und diese wiederum die UNO nach einem Mandat erbitten. Sofort wird im nahen Osten jeglicher Handel mit Stammzellen boykottiert werden, da es doch eindeutig ist, dass man in Wahrheit herausfinden wollte, ob Sie als potentiell Eispenderin bzw. Austrägerin in Frage kommen würden, um den neuesten Clon von Mubarak, Saddam, Chomeini, bzw, sonstigen CIA Honororkräften auszutragen…
Überlegen Sie das bitte das nächste Mal, bevor Sie eine online Petition zum Schutz von Tieren, Frauen, Kindern oder Pflanzen unterschreiben. Im Prinzip können wir uns eine ZUkunft OHNE Genmanipulation überhaupt nicht leisten.
Aber das verstehen Sie als Frau natürlich nicht, Sie verstehen ja auch nicht wozu das www erschaffen wurde…Dazu müsste man erst einmal den Zusammenhang zwischen Kauf-und Blutrausch herausfinden.www bedeutet in Wahrheit einfach WEIBERWEHWEH.

Tags: