Hessen

Andreas E. on Februar 27th, 2009

Hessen hat zwar kein Sozialministerium mehr, dafür aber einen Integrationsminister. Der durch seine Farblosigkeit besonders auffällige Jörg-Uwe Hahn hat sich in einer bundesdeutschen Tageszeitung zu einem Interview gestellt. Und das, was man da zu lesen bekommt, jagt einem schon einen kalten Schauer über den Rücken. Andererseits macht es damit auch jedem klar, wie dieser Mensch […]

Continue reading about Der Gockel gackert

Andreas E. on Februar 25th, 2009

Deutschlands unsympathischster Suppenkasper hat heute wieder einmal zugeschlagen. Der hessische Landesvater zeigt wieder einmal seine antidemokratische Gesinnung. Und dies nur, weil im nächsten Jahr der Vertrag des ZDF-Chefreakteurs Nikolaus Brender verlängert werden soll. Nun ist Herr Brender aber nicht irgendwer, sondern ein wirklich unabhängiger Journalist, der seine Leute entsprechend anhält, unabhängig von vorhandenen Parteibüchern entsprechend […]

Continue reading about Brender Up!

Andreas E. on Februar 14th, 2009

Wie war das noch mit den Totgesagten? Man hat es wieder getan. Die öffentliche Presse betrieb abermals Leichenschändung. Und nicht nur im Ansatz, sondern tatsächlich vollkommen mutwillig. Am weiteren Verlauf der Karrieren der vier Pechvögel wird sich nun nichts mehr ändern lassen. Nicht, wenn Uneinsichtigkeit bedeutet, sich gleichzeitig noch im Recht zu fühlen, obwohl man […]

Continue reading about Hartz IV droht …

Andreas E. on Februar 12th, 2009

Totgesagte Leben länger, heißt es im Volksmund. Es heißt aber auch, daß Jemand, der schon begraben liegt, liegen gelassen und nicht in seiner Totenruhe gestört werden soll. Anscheinend ist dies an einer gewissen hessischen Person, die einst mit der um Jürgen Walter versammelten ‚Aufrechten‘ vorbei gegangen oder es fehlt einfach an der dafür notwendigen Bildung. […]

Continue reading about Die Hobby-Sozialdemokratin

Free Willy on November 22nd, 2008

Alle reden davon. Alle loben sich selbst für die vergangenen 10 Monate Arbeit und der zwei, drei winzigen Gesetze, die sie in diesem Zeitraum durch den Landtag gewunken haben. Aber gearbeitet haben nur ganz wenige. Einige dieser Schwerstarbeiter im politischen Business möchte ich hier näher beschreiben. Und ihre Arbeitsleistung, die sie bisher gebracht haben. Fangen […]

Continue reading about Wahlsatire

Free Willy on November 21st, 2008

Er kann sprechen. Er kann laufen. Er kann essen. Er kann zurücktreten. Aber er gibt niemals sein Parteibuch ab. Zumindest nicht zu Lebzeiten, wie es scheint. Ja, er ist wieder da. Hessens größter neoliberaler, wirtschaftsfaschistischer Suppenkasper ist wieder auf der Bühne der Welt erschienen. Leider noch nicht in der Zeitung die Welt. Aber erschienen auf […]

Continue reading about Der Ultimat der (UN)Vernunft

Andreas E. on November 1st, 2008

Der neoliberale Spezialist der Mamam Sozialdemokratie hat wieder zugeschlagen. Die Intelligenzbestie der galoppierenden Dummheit zeigte wieder einmal, und dies leider ständig, das seine Unbelehrbarkeit einfach nur noch krankhaft sein muß. Krankhafter Neid auf Frau Ypsilanti, die ihm nicht nur innerparteilich das Wasser abgrub, sondern es nun auch schafft (mit seiner eigenen Mithilfe wohlgemerkt) ihn auch […]

Continue reading about Der Königsmörder