Andreas E. on September 26th, 2014

Dieses Wochenende war Museumseröffnung in Darmstadt-Dieburg. Eröffnet wurde das Hessische Landesmuseum, welches eine siebenjährige Sanierungszeit hinter sich gebracht hat. Das Ergebnis kann sich fürwahr sehen lassen. Und zwar in mehrfacher Hinsicht. Nicht nur, daß die Ausstellung aufgestockt wurde, das Haus wurde im Gesamten heller. Dies sind eigentlich nur positive Dinge. Doch in diesem Artikel hier […]

Continue reading about Museumseröffnung

Andreas E. on Juli 20th, 2012

Manche Tatsachen sind auf den ersten Blick derart schreiend komisch, daß man sie am liebsten gar nicht wahrnehmen möchte. Da hat sich einmal der sprechende Hosenanzug bei dem €U-Gipfel von Spanien und Italien über den Tisch ziehen lassen und dann dafür Sorge getragen, daß die Löw-Truppe die EM vermasselt, um zu zeigen, daß sie schön […]

Continue reading about Die Unwahrheit in der Wahrheit

Andreas E. on April 27th, 2012

Vor kurzem wurde in Hamburg darüber entschieden, ob und in wie weit YouTube den Arsch zusammenzukneifen und sich einer kleinen braunen wiesbadener Gesellschaft unterzuordnen hat. Wir erinnern uns, die GEMA schrieb vor einigen Jahren – im Auftrag der deutschen Musiklabels – den Radiosendern vor, wie viel deutschsprachige (nicht deutsche) Musik dort über den Äther zu […]

Continue reading about Der große Sieg

Andreas E. on Januar 13th, 2012

Naokos Lächeln Regie:  Anh Hung Tran Genre: Drama, Romance Darsteller:  Rinku Kikuchi, Ken’ichi Matsuyama, Kiko Mizuhara, Kengo Kora, Eriko Hatsune, Reika Kirishima Zum Ersten muß hierbei gesagt werden, es ist nicht der erste japanische Film, den ich rezensiere, aber wohl der erste, der mich wirklich gefühlsmäßig stark bewegt hat. Ich mag die japanischen Dramen, weil […]

Continue reading about Das geheimnisvolle Lächeln

Andreas E. on Januar 10th, 2012

Das neue Jahr fängt gleich richtig an. Nach ein wenig Recherche stieß ich auf eine weitere Unmöglichkeit als jenes Material, welches wir im Zusammenhang unserer Ermittlungen gegen die GEMA bereits hier offen gelegt haben. Interessanterweise stellte sich der erste Verdachtsmoment doch als korrekt heraus. Nicht, daß wir etwas anderes erwartet hätten, aber es war schon […]

Continue reading about GEMA-Farce

Andreas E. on November 15th, 2011

Wenn man in der vergangenen Woche ein wenig die internationale Presse verfolgt hat, dürfte einem aufgefallen sein, daß sowohl in der deutschen, als auch in der britischen, sowie der amerikanischen Presse ein ziemlicher Hetzartikel über die asiatische Musik zu finden war. Keine direkte Niedermache, sondern eher ein äußerst subtiler Artikel der auf einen Kulturkampf hinwies, […]

Continue reading about Kulturkampf via GEMA

Andreas E. on September 19th, 2011

Wer kennt sie nicht, die Geschichte von Till Eulenspiegel, als jener den Bischof von Trier nicht nur um sein Gold brachte, sondern gleichzeitig auch den guten Manne der öffentlichen Schande Preis gab. Eulenspiegel reagierte damals nicht aus reiner Bosheit so, wie ihm nachgesagt wird, sondern aus purer Berechnung, welche ihn bei den Kirchenoberen nicht sonderlich […]

Continue reading about Hasenwerder

Andreas E. on Januar 6th, 2011

Eine wundervolle albanische Künstlerin, von der ich hoffe, daß man zukünftig von ihr mehr hören wird. Sie ist kein Newcomer, sondern schon seit Jahren im Geschäft. Weitere Informationen, sobald ich sie gefunden habe (was ein wenig schwierig ist, da mein albanisch nicht berauschend ist.) Ich wünsche den Fans des Trottelbot mit diesem Song viel Spaß. […]

Continue reading about Beautifull Music

Andreas E. on Oktober 19th, 2010

In Demokratien, oder Länder und Nationen, die sich als solche ausgeben, sind Dissidenten wohlgelitten. Mal fungieren sie als Gewissen der Nation, ein anderes Mal als Sprachrohr extremistischer linker oder rechter Kräfte. In Diktaturen, oder besser gesagt, in Nationen, die von diesen Demokratien als Diktaturen verkauft werden, liegt der Fall gleich ganz anders. Hier ist der […]

Continue reading about Der chinesische Dissident

Diotima on Juli 23rd, 2010

Harte Fakten Auf dem Petersfriedhof liegt die Creme de la creme des damaligen barocken Frankfurt begraben. Die Grabsteine wurden von einem ein Eurojobber res- tauriert, der dafür eine Belobigung von der OB Roth kassiert hat. Segnala presso:

Continue reading about Die Gretchenfrage